Audeze LCD-2 Classic Test

von wanderingted

Und The Greatest Song Team

Wir testen und bewerten alle von uns bewerteten Produkte unabhängig. Diese Seite wird vollständig vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unsere Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Erfahren Sie mehr

Audeze LCD-2 Classic Testbericht: Übersicht

Audeze LCD-2 Classic

UNSERE BEWERTUNG:

4.5

(von 5)

Spezifikationen

  • Impedanz: 70 Ω
  • Treiber: Planar Magnetic
  • Frequenzbereich: 10 Hz – 50 kHz
  • Empfindlichkeit: 101 dB
  • Gewicht: 544 Gramm
  • Kabellänge: 1,9 Meter (gerade)

Vorteile

  • Technisch kompetent, reagiert sehr gut auf EQ
  • Hervorragendes Einschwingverhalten
  • Volle, schnelle Basswiedergabe
  • Kuschelig und bequem
  • Erstklassige Verarbeitungsqualität

Nachteile

  • Ohne EQ klingen sie in manchen Genres aufgrund eines verwirrenden Einbruchs in den hohen Mitten unnatürlich
Audeze LCD-2 Classic

Preis überprüfen:

Das Fazit

Technisch versierter, hochwertiger Planarmagnet-Kopfhörer mit hervorragendem Einschwingverhalten und sattem, definiertem Bass. Der ÖDer gesamte Frequenzgang könnte im Auslieferungszustand besser abgestimmt werden.

Wir stellen vor: Audeze LCD-2 Classic

Der 2009 auf den Markt gebrachte Audeze LCD-2 gehörte zu den ersten planaren Magnetkopfhörern, die sich für den Studiogebrauch durchsetzten. Der LCD-2 hat seit seiner Veröffentlichung zahlreiche Optimierungen und Upgrades erfahren.  

Der LCD-2 Classic ist eine neue Inkarnation und der günstigste der Linie. Es verfügt über die gleichen Treiber wie das teurere LCD-2 ohne die „Fazor-Waveguide-Technologie“, die Störungen reduzieren und die Auflösung verbessern soll.

Ich bin ein großer Fan davon Audeze LCD-XWir waren gespannt, wie dieser günstigere Cousin in unseren Tests abschneiden würde. Hier finden Sie alle unsere Testberichte zu Kopfhörern, Mikrofonen und Audiogeräten.

Was ist in der Box?

Audeze LCD 2 klassisches Gehäuse
Das LCD-2 Classic wird mit einem abschließbaren Hartschalengehäuse, einem geflochtenen 1,9 Meter langen 1/4-Zoll-auf-Dual-4-Pin-Mini-XLR-Kabel und den Kopfhörern geliefert.
Audeze LCD 2 klassisches Zubehör

Für wen sind die Audeze LCD 2 Classic-Kopfhörer geeignet?

Diese Kopfhörer sind für Audiophile und Audio-Enthusiasten.

Wir haben festgestellt, dass sie sich am besten für den HiFi-Hörgenuss eignen (insbesondere für EDM- und Rap-Genres), wenn sie sofort einsatzbereit sind. Mit EQ-Anpassungen können sie für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden, einschließlich Mischen und kritisches Hören.

Sie verfügen über ein offenes Design, das es dem Schall ermöglicht, an der Ohrmuschel vorbeizuwandern, was zu einer natürlicheren Resonanz führt.

Für wen sind die Audeze LCD 2 Classic-Kopfhörer NICHT geeignet?

Aufgrund des offenen Designs sind die Audeze LCD-2 Classic-Kopfhörer NICHT für alle geeignet, die auf der Suche nach Kopfhörern mit guter Schallisolierung oder aktiver Geräuschunterdrückung sind.  

Durch die offene Bauweise kann der Schall ein- und austreten. In lauten Umgebungen oder bei Anwendungen, bei denen Sie keine Leckgeräusche tolerieren können (z. B. beim Tracking), sind diese Kopfhörer nicht die richtigen.  

Alternativen zu den Audeze LCD-2 Classic Kopfhörern

Offener Rücken

Audeze LCD-X

Diese verfügen über alle guten Eigenschaften der LCD-2 Classics, verfügen aber auch über eine hervorragende Serienabstimmung.

Audeze LCD-2 Classic

Preis überprüfen:

Hifiman Arya

Das nächste Level nach oben. Dynamischer Punch und höhere Detailauflösung.

Hifiman Arya Stealth-Kopfhörer

Preis überprüfen:

Hifiman Edition XS

Guter Preis, ausgezeichnetes Ohrmuscheldesign.

Hifiman-Ausgabe

Preis überprüfen:

Beyerdynamic DT 1990 Pro

Unser Lieblings-Referenzkopfhörer mit offener Rückseite.

Beyerdynamic DT 1990 Pro Daumen

Preis überprüfen:

Geschlossene Rückseite

Fokale Elegie

Eine geschlossene dynamische Treiberalternative, die von vielen Audiophilen geliebt wird.

Focal Elegia-Kopfhörer

Preis überprüfen:

Bauart

Audeze LCD 2 klassische Kopfhörer

Die robusten Kopfhörer bestehen hauptsächlich aus Metall, Kunstleder und Leder und wiegen 544 Gramm.  

Der LCD-2 Classic ist der günstigste der Audeze LCD-Reihe, verfügt aber über die gleiche erstklassige Verarbeitungsqualität wie der LCD-5 (derzeit für $4500 erhältlich).  

Die weichen Kunstleder-Ohrmuscheln sind fast 5 cm dick und sorgen dafür, dass der Treiber einen angenehmen Abstand zu Ihrem Ohr hat. Obwohl die Körbchen perfekte Kreise haben, sind sie groß genug, um die Außenkanten meiner (mittleren bis großen) Ohren nicht zu berühren.  

Komfort

Das Lederstirnband (es gibt es auch in einer Version ohne Leder) ist ein zweilagiges, gewichtsverteilendes Design. Es ist meine bevorzugte Stirnbandkonstruktion. Unabhängig vom Gewicht des Kopfhörers (in diesem Fall satte 544 Gramm) spürt man bei dieser Kopfbügelkonstruktion den Kopfbügel kaum auf dem Kopf.  

Die großen Ohrpolster dichten hervorragend mit meinem Kopf ab. Aufgrund ihrer Größe ist es wahrscheinlicher, dass sie an den meisten Köpfen und Ohren anliegen. Die Klemmkraft des Kopfbügels sorgt für ausreichend Druck für eine gute Abdichtung und die riesigen Ohrpolster absorbieren überschüssigen Druck.  

Insgesamt handelt es sich um einen sehr komfortablen Kopfhörer, der auch für längere Sitzungen getragen werden kann. Da es sich im Wesentlichen um dicht schließende Ohrenschützer aus Kunstleder handelt, könnte es im Sommer etwas warm werden.  

Audeze LCD-2 Classic: Frequenzgangdiagramm

Frequenzgangdiagramm des Audeze LCD 2 Classic

Klang

Insgesamt haben die Audeze LCD-2 Classics eine schnelle vorübergehende Reaktion, warme Höhen, schöne Basswiedergabe.

Nach dem Erleben der raffinierten Balance des LCD-XDiese waren jedoch etwas enttäuschend. Im Auslieferungszustand weisen die LCD-2 Classics im Vergleich zum LCD-X eine insgesamt weniger erfreuliche Gesamtbalance im Frequenzgang auf.

Zum Glück sind diese Kopfhörer technisch leistungsfähiger als die meisten anderen. Mit anderen Worten: Sie reagieren sehr gut auf den EQ und ihre Leistung passt sich der verwendeten Quellausrüstung an.  

Wir sind diese mit einem gefahren SMSL SP200 Verstärker, a Rupert Neve RNHP Verstärker und a Benchmark AHB2 Ampere. Die Ergebnisse wurden immer beeindruckender. Und durch die EQ-Anpassungen klangen sie wie völlig andere Dosen.

Höhen

Ohne EQ-Anpassungen haben die hohen Frequenzen eine schöne warme Qualität, wobei die Details und die Luft in den Höhen erhalten bleiben.  

Hi-Hats und Becken verfügen über eine unglaubliche Klarheit und ein ultraschnelles Einschwingverhalten. Manchmal ist die Einschwingreaktion so schnell, dass es fast so klingt, als wäre ein Noise Gate aktiviert.

Mittelton

Ohne EQ empfand ich den Mitteltonbereich als den problematischsten Bereich. Von 300 Hz – 1 kHz ist der Frequenzgang etwas zu angehoben. Diese Wölbung und der Abfall in den hohen Mitten (2–5 kHz) tragen zu einem leicht unnatürlichen Klang bei.

Allerdings trägt dies dazu bei, dass Gesang und Gitarren im Mix gut vorne sitzen. 

Bass

Die Basswiedergabe ist eisig, schnell und voll. Ich glaube sogar, dass er ein bisschen Punch hat, was ich von vielen Planar-Kopfhörern nicht behaupten kann.  

Die LCD-2 Classics sind in der Lage, Schichten aller Frequenzen zu unterscheiden, aber diese Fähigkeit kommt im Bass zum Ausdruck. Ich kann problemlos Basslinien folgen, die tief in die Subbassfrequenzen reichen. Zum Beispiel die Basslinie im Disco-Track Schlage 54 (Jetzt ist alles gut) von Jungle war für mich noch nie so klar.

Übereinander gestapelte Kopfhörer

Beste Kopfhörer zum Mischen

Wir haben 10 beliebte Dosen in die engere Auswahl genommen, sie getestet und sorgfältig überlegt, wie sie sich auf Ihre Mischung auswirken könnten.

Reagiert auf EQ

Bestimmte Genres wie Rap und EDM klingen auf diesen Dosen fantastisch. In diesen Fällen kann ich mich über den Klang kaum beschweren.

Bei anderen Genres kann das Absinken der hohen Mitten zu einer Distanz zwischen dem Zuhörer und der Musik führen. Bei akustischer Musik, klassischer Musik und allen Live-Auftritten hat man das Gefühl, eher einer Aufnahme als einer Aufführung zuzuhören. Alles in allem führt diese Senke auf vielen Strecken zu einem Mangel an Kanten und Definition.

Ich möchte jedoch betonen, dass diese sehr gut auf EQ-Anpassungen reagieren. So sehr, dass Sie mit ein paar Optimierungen einen dramatischen Unterschied in der Gesamtleistung bemerken werden.

Wenn Sie das Audeze Reveal+-Plugin oder nur ein bisschen EQ verwenden, ist es, als würden sie zu einem völlig anderen Kopfhörer. Ich habe die EQ-Anpassungen im Bild unten vorgenommen und einen großen Unterschied in der Gesamtleistung festgestellt.  

Audeze LCD 2 Classic EQ
Audeze LCD-2 Classic EQ-Empfehlung: Low-End-Shelf +1,9 dB, -2,6 dB um 1 kHz, +3,1 dB bei 2–5 kHz, -6 dB bei 6 kHz, +4,5 dB um 8 kHz

Dynamik

Diese Kopfhörer übertreffen die Konkurrenz mit planaren Magnetkopfhörern, insbesondere in puncto Dynamik.  

Ein Mangel an Dynamik ist eine häufige Beschwerde von Audiophilen über Planar-Magnet-Treiber. Obwohl diese Dosen immer noch nicht die Art von dynamischem Höhepunkt haben, die gute Moving-Coil-Treiber haben, verfügen sie doch über eine einzigartige, druckvolle Qualität.  

Im Vergleich zu den Hifiman Ananda oder der Hifiman Edition XS Der Klang ist deutlich druckvoller, insbesondere im Bassbereich.

Der LCD-2C vermittelt Ihnen ein fantastisches Gefühl leiser Dynamik mit kristalliner Präzision. Dies zeigt sich auch in unseren klinischen Tests, wo es einfach einfacher ist, gesprochenen Text bei sehr geringer Lautstärke zu verstehen.

Klangbühne und Bildgebung

Die Abbildung ist genau rechts und links, ohne dass man den Eindruck hat, dass es einen Mittelkanal gibt. Sie liefern seitlich eine schöne Konsistenz ohne Lücken im Bild beim Schwenken.

Ebenso wie der Frequenzgang sind sie technisch gesehen besser in der Lage, Anpassungen an der Klangbühne vorzunehmen als die meisten ihrer Konkurrenten. Mit dem Audeze Reveal+-Plugin ist es möglich, diesen Kopfhörern je nach Bedarf eine breitere oder engere Klangbühne zu verleihen.  

Ohne Anpassungen haben die LCD-2 Classics ein relativ gemütliches, strafferes Klangbild. Es könnte größer sein, aber es fühlte sich nie zu klein an oder nur in der Mitte meines Kopfes.

Fazit: Sind sie es wert?

Sie erhalten hier einige wirklich fantastische Kopfhörer. Im Vergleich zu Konkurrenten in der gleichen Preisklasse wie dem Hifiman AnandaIch bevorzuge die Audeze LCD-2 Classics.

Allerdings ist es schwierig, von diesen nicht ein wenig enttäuscht zu sein, nachdem man sie gehört hat Audeze LCD-X. Sie kosten $400 mehr, sollten also besser klingen. Aber die Abstimmung des Frequenzgangs stimmt beim LCD-X einfach. Sie sind das, was die LCD-2 Classics sein wollen.

Audeze LCD-2 Classic

Audeze LCD-2 Classic

So haben wir das Audeze LCD-2 Classic getestet

Diese Kopfhörer wurden unter kontrollierten Bedingungen in einem schallbehandelten Raum und auch in einer lauten Haushaltsumgebung getestet.

Glauben Sie keinen „objektiven“ Messungen, die Sie über Kopfhörer sehen! Allein die Form Ihres Kopfes und Ihrer Ohren hat einen erheblichen Einfluss auf den Frequenzgang und andere Faktoren. Daher sind alle Kopfhörerbewertungen subjektiv, und dieser hier bildet keine Ausnahme.

Unsere Vergleiche für die Audeze LCD-2 Classic-Kopfhörer beschränkten sich hauptsächlich auf andere offene planare magnetische und dynamische Treiberkopfhörer derselben Klasse. Um ehrlich zu sein, haben wir jedoch einige geschlossene Kopfhörer und Consumer-Kopfhörer direkt verglichen.

Zusätzlich zum Testen dieser Kopfhörer bei Musik aller Stilrichtungen führen wir umfangreiche klinische Tests zu Frequenzgang, Dynamikbereich, Treiberanpassung, harmonischer Verzerrung, binauralen Tests, Verkabelung und Stereobildgebung durch.  

Bei unserer Bewertung wird davon ausgegangen, dass Sie die Klangqualität über alle anderen Faktoren legen, gefolgt von Komfort/Verarbeitung und dann dem Preis.

Fragen oder Kommentare?

Beteiligen Sie sich an der Diskussion hier auf Facebook.

Warum Sie The Greatest Song vertrauen können

Alle Audiogeräte in unseren Testberichten wurden mit unseren eigenen Händen, Ohren und Augen getestet. Wir vergleichen und testen die Ausrüstung nebeneinander, um unsere Ohren ehrlich zu halten. 

Wir akzeptieren keine kostenlose Ausrüstung von irgendjemandem. Mehr Informationen Hier.