Bestes Audio-Interface für Gitarristen

von wanderingted

Und The Greatest Song Team

Wir testen und bewerten alle von uns bewerteten Produkte unabhängig. Diese Seite wird vollständig vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unsere Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Erfahren Sie mehr

Vergleichstabelle: Bestes Audio-Interface für Gitarristen

Universal Audio Apollo Solo

(Mehr Info…)

Unsere Bewertung: 5.0

Universal Audio Apollo Solo

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Vorteile

  • Vorverstärker haben den besten Dynamikbereich auf dieser Liste (gleichauf mit Clarett 2Pre).
  • Begehrte UA-Plugins enthalten
  • Direkte Überwachung
  • Echtzeit-Effektverarbeitung
  • Fantastische Gesamtleistung
  • Jüngster Preisverfall

Nachteile

  • Kein Thunderbolt-Kabel im Lieferumfang enthalten

Focusrite Clarett 2Pre

(Mehr Info…)

Unsere Bewertung: 4.8

Focusrite Clarett 2pre

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Vorteile

  • Mikrofoneingänge haben den besten Dynamikbereich auf dieser Liste (gleichauf mit UA Apollo Solo).
  • Sehr rauscharmes Regal an Vorverstärkern
  • Hervorragende enthaltene Plugins
  • Echtzeit-Effektverarbeitung
  • Direkte Überwachung
  • Kann als eigenständiger Vorverstärker für Live-Auftritte verwendet werden

Nachteile

  • Bei Verwendung mit Kopfhörern mit niedriger Impedanz tritt eine gewisse Verzerrung am Kopfhörerausgang auf.

UA Volt 276

(Mehr Info…)

Unsere Bewertung: 4.8

Universal Audio Volt 276

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Vorteile

  • Integrierte Komprimierung
  • Preis
  • Direkte Überwachung
  • Kann mit IOS-Geräten verwendet werden
  • Mit der Option einer externen Stromversorgung können Sie es als eigenständiges Gerät für Live-Auftritte verwenden

Nachteile

  • Keine Echtzeit-Effektüberwachung
  • Höhere Roundtrip-Latenz als andere auf dieser Liste

Motu M4

(Mehr Info…)

Unsere Bewertung: 4.7

motu m4

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Vorteile

  • Direkte Überwachung
  • Preis
  • Einfache Einrichtung, fast alles kann über die Schnittstelle selbst gesteuert werden.
  • Tolle Gesamtleistung mit hervorragendem Dynamikbereich an den Mikrofoneingängen

Nachteile

  • Keine Echtzeit-Effektüberwachung
  • Die mitgelieferte Software ist nichts Besonderes

Zielgruppen-ID4

(Mehr Info…)

Unsere Bewertung: 4.4

Audient ID4 Audio-Interface

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Vorteile

  • Preis
  • Geringe Round-Trip-Latenz
  • Wettbewerbsfähige technische Spezifikationen
  • Hochwertige Verarbeitung

Nachteile

  • Keine direkte Überwachung
  • Keine Echtzeit-Effektverarbeitung
  • Die mitgelieferte Software ist nichts Besonderes

SSL 2+

(Mehr Info…)

Unsere Bewertung: 4.0

SSL 2 plus Audioschnittstelle

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Vorteile

  • Warme, saubere Ansprache der Vorverstärker
  • Toller Aufbau

Nachteile

  • Keine direkte Überwachung
  • Durchschnittliche Latenz

Antelope Audio Zen Go

(Mehr Info…)

Unsere Bewertung: 3.5

Antelope Zen Go Synergy Core Audio-Interface

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Vorteile

  • Reichhaltiges Angebot an enthaltenen hochwertigen Plugins
  • Echtzeit-Effektverarbeitung
  • Hochwertige AD/DA-Wandler

Nachteile

  • Hörbares Grundrauschen an den Vorverstärkern
  • Preis

Kriterien: Bestes Audio-Interface für Gitarristen

Bei unserem Test und der Bewertung von Audio-Interfaces für Gitarre haben wir nach folgenden Eigenschaften gesucht:

  • Die Möglichkeit, Ihre Leistung direkt zu überwachen (und noch besser, die Möglichkeit, Effekte und Plugins mit Echtzeitverarbeitung zu überwachen)
  • Genug Leistung vom Kopfhörerausgang, um Kopfhörer mit hoher Impedanz anzutreiben
  • Ausreichender Dynamikbereich der Vorverstärker zur Unterstützung verstärkungshungriger Mikrofone (z. B. dynamische Mikrofone wie das Shure SM7B)
  • Line-Eingänge mit geringer Verzerrung und ausreichendem Dynamikbereich
  • Geräuscharmes Regal der Vorverstärker
  • Minimale Round-Trip-Latenz
  • Unverfälschter, transparenter Klang über die Hauptausgänge und Kopfhörerausgänge. Weitere Informationen zu Kopfhörer für Gitarre, siehe hier.

Wir haben die folgenden sieben Schnittstellen in die engere Auswahl genommen und sie gründlich getestet. Wir testen alles auf dieser Seite selbst.  

Über die Audiotests

Nachfolgend finden Sie Audiobeispiele aus unseren Tests. In den Gitarrenbeispielen wird eine Fender Stratocaster verwendet, die mit demselben Verstärker-Plugin (Amplitube Fender 65 Super Reverb) direkt an die Schnittstellen angeschlossen ist. 

Wir haben auch gesprochenes Wort mit a bereitgestellt Neumann TLM 102 ohne Komprimierung oder EQ, um einen Eindruck vom rohen Klang der Vorverstärker zu vermitteln. Der Text stammt aus dem Lied des verrückten Gärtners von Lewis Carroll.

Hier finden Sie alle unsere Testberichte und Funktionen von Audiogeräten.

Universal Audio Apollo Solo

unsere Bewertung

5.0

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Das Fazit:

Unser Favorit auf dieser Liste. Hervorragende technische Leistung, Echtzeit-Effektverarbeitung, direktes Monitoring und ein aktueller Preisverfall.

Hardware Software

Das Universal Audio Apollo Solo ist ein 2-In/4-Out-Audio-Interface mit hervorragenden integrierten Plug-Ins und Echtzeit-Effektverarbeitung. Dieses Gerät ist eines unserer beliebtesten Interfaces auf dem Markt.  

Die Schnittstelle besteht vollständig aus Metall und verfügt über eine LED-Anzeige zur Überprüfung der Füllstände. Es funktioniert mit der UAD-Konsolensoftware, bei der alle Plugins vorab in den aufgenommenen Sound integriert und in Echtzeit überwacht werden können.

Im Inneren des Geräts befinden sich hochwertige Chips für die DA/AD-Wandlung und DSP-Unterstützung. Der Solo ist in seinem DSP (Digital Signal Processing) eingeschränkt. Es können nur etwa drei Plug-Ins gleichzeitig ausgeführt werden. Wenn Sie mehr Leistung benötigen, denken Sie über das nach Apollo Twin X.

Eingänge und Ausgänge

Universal Audio Apollo Solo Fronteingänge
Universal Audio Apollo Solo rückseitige Ein- und Ausgänge

Der UA Apollo Solo verfügt über folgende Ein- und Ausgänge:

  • 2 XLR/TRS-Kombibuchsen für Mikrofon-, Line- oder Hi-Z-Eingänge
  • 1 JFET-Instrumenteneingang
  • 2 symmetrische 1/4-Zoll-TRS-Ausgänge (Stereopaar)
  • 2 1/4-Zoll-TRS-Stereo-Kopfhörerausgänge (vorne)  
  • 1 USB-C/Thunderbolt 3-Anschluss

Leistung

Das Universal Audio Apollo Solo bietet eine technische Leistung, die alle Schnittstellen seiner Klasse übertrifft oder mit ihnen mithalten kann.

Die Vorverstärker liefern einen Dynamikbereich von 118 dB (höchster Wert auf dieser Liste, verbunden mit Clarett 2Pre) mit einem völlig unhörbaren Rauschuntergrund.  

Wenn die Überwachung über die UA-Konsole läuft, erreichen Sie bei allen Effekten eine Latenz von nahezu Null. Beachten Sie, dass diese Effekte alle durch den DSP der Schnittstelle begrenzt sind (maximal können etwa drei gleichzeitig angewendet werden).  

Wenn Sie über Ihre DAW abhören und alle Plugins über den Kanalzug hören möchten, bietet der Apollo Solo eine minimale Round-Trip-Latenz (abhängig von der verwendeten Puffergröße).

Der Line-Eingang, der Hauptausgang und die Kopfhörereingänge weisen alle minimale Verzerrungen auf.

Der Kopfhörerausgang kann alle Kopfhörer mit hoher und niedriger Impedanz problemlos ansteuern, und das alles mit sehr geringer Verzerrung.

Hörbeispiele

Strat, DI – UA Apollo Solo

Gesprochener Text – UA Apollo Solo

Urteil

Unserer Meinung nach gehören die Schnittstellen der Universal Audio Apollo-Reihe zu den besten, die Sie kaufen können. Mit einer fantastischen Gesamtleistung, einigen der besten Plugins auf dem Markt und der Möglichkeit, Ihre Effekte nahezu latenzfrei zu überwachen, können wir das wärmstens empfehlen Apollo Solo.

Der Preis dieses Geräts ist seit seiner Veröffentlichung erheblich gesunken. Angesichts des niedrigeren Preises ist das ein Kinderspiel.

Focusrite Clarett 2Pre

unsere Bewertung

4.8

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Das Fazit:

Eine Weiterentwicklung der Scarlett-Linie. Eine Schnittstelle mit zahlreichen Kanälen für größere Projekte, hervorragendem Dynamikumfang und Gesamtleistung.

Hardware Software

Das Clarett 2pre ist ein 10-In/4-Out-Interface mit einer soliden, langlebigen Bauweise. Das Gerät kann entweder über USB-C oder das 12-V-Wechselstromkabel mit Strom versorgt werden. Mit dem AC-Kabel können Sie das Interface als eigenständigen Vorverstärker verwenden, um Ihren Sound zu formen, bevor Sie ihn bei Live-Auftritten an eine PA senden.

Das Gerät verfügt über ein Metallgesicht, Metallzifferblätter und ein Hartplastikgehäuse. Da die Gain-Regler nur grün, orange und rot leuchten, sind die Pegelanzeigen nicht besonders hilfreich.

Zu den Tasten auf der Vorderseite gehört der „Air-Modus“ von Focusrite, der Ihren Frequenzgang verändert und Ihnen eine Erhöhung um 4 dB in den hohen Frequenzen und 2 dB in den hohen Mitten verleiht.  

Über den optischen ADAT-Eingang können Sie für größere Projekte weitere 8 Kanäle hinzufügen, sodass Sie mit dieser Maschine etwas Spielraum haben, um zu wachsen.

Eingänge und Ausgänge

Focusrite Clarett 2 vor hinten

Das Focusrite Clarett 2pre verfügt über die folgenden Ein- und Ausgänge:

  • 2 XLR/TRS-Kombibuchsen für Mikrofon-, Line- oder Hi-Z-Eingänge (vorne)
  • 4 symmetrische 1/4-Zoll-TRS-Ausgänge
  • 1 optischer Eingang
  • 1 1/4-Zoll-TRS-Stereo-Kopfhörerausgang.  
  • 1 MIDI-I/O
  • 1 USB-C-Anschluss
  • 1 12-V-Stromanschluss

Die mitgelieferte Software verfügt über drei hochwertige Plugins: die Brainworx bx_console sowie die Red 2 und 3 EQs und Kompressoren. 

Mit dem Clarett 2pre können diese Plugins mit Echtzeitverarbeitung angewendet und vorab in Ihren aufgenommenen Sound integriert werden. Das ist kein geringer Vorteil dieser Schnittstelle.

Die Schnittstelle nutzt die Treibersoftware Focusrite Control, die benutzerfreundlich und leistungsfähig ist. Die Software verfügt über Optionen zum Erstellen eigener benutzerdefinierter Kopfhörer- und Hauptausgangsmischungen und ermöglicht Echtzeitüberwachung mit nahezu keiner Latenz.

Leistung

Die Clarett 2pre-Schnittstelle liefert eine sehr solide technische Leistung. Es verfügt über hochwertige, unabhängige Analog-Digital- und Digital-Analog-Wandlerchips. Die Vorverstärker haben ein geringes Eigenrauschen von -129 dBu und liefern feine, klare Ergebnisse.  

Die JFET-Instrumenteingänge eignen sich hervorragend für Gitarristen. Sie bieten eine viel höhere Ausgangsimpedanz als standardmäßige bipolare Operationsverstärkereingänge und sorgen so für einen präziseren Klang mit geringer Verzerrung.

Am beeindruckendsten sind vielleicht die Mikrofonvorverstärker, die einen Dynamikbereich von 118 dB liefern, was auf dieser Liste mit dem höchsten Platz belegt UA Apollo Solo. Dieser Bereich ist nicht nur eine Statistik, er macht sich auch während der Aufnahme bemerkbar.

Beeindruckend ist auch der Hauptausgang, der einen Dynamikumfang von 124 dB liefert. (am höchsten auf dieser Liste)

Der Kopfhörerausgang treibt Kopfhörer aller Art an Impedanzs mit mehr Leistung als jede andere Schnittstelle auf dieser Liste. Allerdings sind Kopfhörer mit niedriger Impedanz für dieses Gerät nicht zu empfehlen. Bei der Verwendung von Kopfhörern unter 32 Ω konnten wir eine leichte hörbare Verzerrung feststellen. 

Hörbeispiele

Strat, DI – Clarett 2Pre

Gesprochener Text – Clarett 2Pre

Urteil 

Wir sind Fans der Focusrite Scarlett-Reihe, und wenn Ihr primärer Bedarf an einem Audio-Interface auf der Gitarre liegt, dann ist das genau das Richtige für Sie Focusrite Scarlett 2i2 bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Allerdings ist der Clarett 2pre ein deutlicher Fortschritt gegenüber der Scarlett-Reihe und bietet insgesamt eine bessere Leistung, insbesondere im Dynamikbereich des Vorverstärkers. Es bietet außerdem Ausgangsrouting und hochwertige Kompressor-, EQ- und Vorverstärker-Plugins inklusive.

Wenn Sie eine Schnittstelle mit hervorragender technischer Leistung und einem großen Angebot an Kanälen für größere Projekte suchen, ist dies Ihre Maschine.

Universal AUDIO Volt 276

unsere Bewertung

4.8

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Das Fazit:

Die Maschine mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dieser Liste für Gitarristen. Integrierte Komprimierung, direktes Monitoring und solide Gesamtleistung.

Hardware Software

Das Universal Audio Volt 276 ist eine 2-In/2-Out-Schnittstelle, ideal für ein einfaches Gitarren-Setup. Mit Metallgehäuse und Bambusseiten ist das Design kaum zu übersehen.  

Alles am Gerät wird ausschließlich über die Schnittstelle gesteuert. Es gibt Steuerelemente für integrierte Komprimierung, direktes Monitoring und einen Vintage-Modus.  

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, emuliert der integrierte Kompressor den 1176-Kompressor von UA. Der Vintage-Modus emuliert den Röhrenvorverstärker UA 610 und gibt Ihnen ein wenig Anhebung in den hohen Frequenzen, ähnlich dem „Air-Modus“ der Focusrite-Schnittstellen.

Der Aufbau ist gut durchdacht. Die Direktüberwachungstaste reduziert die Systemwiedergabe um 5 dB, sodass Sie Ihre Leistung deutlich hören können. Dies wird sehr geschätzt, da Sie so aufnehmen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, ohne einen Kopfhörer-Mix einrichten zu müssen.

Das Gerät verfügt außerdem über einen externen Netzteilanschluss. Wenn dieser angeschlossen ist, kann er als eigenständiger Vorverstärker verwendet werden und funktioniert mit IOS-Geräten.

Die mitgelieferte Software ist nichts Besonderes. Für die begehrten UAD-Plugins müssen Sie eine Klasse nach oben verschieben Apollo Solo. Wenn Ihnen dieses Gerät gefällt, Sie aber einfach mehr Ein- und Ausgänge (und mehr Plugins) wünschen, sollten Sie das in Betracht ziehen UA Volt 476.

Eingänge und Ausgänge

Universal Audio Volt 276 Ein- und Ausgänge, Rückansicht

Der Universal Audio Volt 276 verfügt über folgende Ein- und Ausgänge:

  • 2 XLR/TRS-Kombibuchsen für Mikrofon-, Line- oder Hi-Z-Eingänge (vorne)
  • 2 symmetrische 1/4-Zoll-TRS-Ausgänge
  • 1 1/4-Zoll-TRS-Stereo-Kopfhörerausgang (vorne)
  • 1 MIDI-I/O
  • 1 USB-C-Anschluss
  • 1 12-V-Stromanschluss

Leistung

Dieses Gerät liefert insgesamt eine solide technische Leistung. Der Hauptausgang verfügt über einen sehr leistungsfähigen Dynamikbereich von 110 dB, alle Ein- und Ausgänge weisen geringe Verzerrungen auf und die Vorverstärker haben ein geringes Eigenrauschen.  

Der Kopfhörerausgang versorgt Kopfhörer mit hoher und niedriger Impedanz mit viel Leistung und geringer Verzerrung.

Die Round-Trip-Latenz ist beim Volt 276 im Vergleich zu Konkurrenzschnittstellen etwas höher. Mit der Direktüberwachungstaste können Sie jedoch das Signal Ihres Computers umgehen, sodass Sie Ihre Leistung ohne Latenz hören können.  

Wenn Sie die Echtzeiteffekte in Ihrem Monitoring hören möchten, müssen Sie bei diesem Gerät mit einer gewissen Latenz rechnen.

Hörbeispiele

Strat, DI – UA Volt 276

Gesprochener Text – UA Volt 276

Urteil

Mit höherwertigen Echtzeit-Effektverarbeitungsschnittstellen wie dem UA Apollo Solo können Sie den Sound Ihrer Plugins in Ihre aufgenommenen Tracks integrieren.

Obwohl Sie weniger Möglichkeiten haben, Ihren Klang zu gestalten, ist die Universal Audio Volt 276 bietet die Möglichkeit, Kompression und harmonische Verzerrung in Ihren Sound zu integrieren, ohne dafür einen höheren Preis zu zahlen.

Das Design und die Konstruktion sind sehr gut durchdacht und geben Ihnen die volle Kontrolle, ohne dass Sie an Ihrem Computer herumfummeln müssen.

Wenn Sie nach einer erschwinglichen Schnittstelle mit integrierter Komprimierung, soliden technischen Spezifikationen und einem unkomplizierten Setup suchen, sind Sie hier genau richtig.

Motu M4

unsere Bewertung

4.7

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Das Fazit:

Eine erschwingliche Schnittstelle mit einfacher Einrichtung und einer sehr wettbewerbsfähigen technischen Leistung.

Hardware Software

Das Motu M4 ist ein robustes Ganzmetall-Interface mit 4 Eingängen und 4 Ausgängen und hervorragender technischer Leistung für Gitarrenanwendungen.  

Es ist keine Start- oder Treibersoftware erforderlich, um es zum Laufen zu bringen. Sobald die Firmware aktualisiert ist, müssen Sie nur noch Ihre DAW anschließen und laden. Mit den integrierten Bedienelementen können Sie die Pegel über den LCD-Bildschirm einstellen, die direkte Überwachung ein- und ausschalten und Ihren Eingangs-/Wiedergabemix anpassen – alles direkt über die Schnittstelle selbst.

Erwähnenswert ist, dass der M4 auch über praktische Loopback-Kanäle verfügt. Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie einen zusätzlichen Treiber herunterladen, um die Loopback-Routing-Funktionen nutzen zu können.

Eingänge und Ausgänge

motu m4 Ein- und Ausgänge

Das Motu M4 verfügt über folgende Ein- und Ausgänge:

  • 2 1/4-Zoll-Line-In-Analogeingänge
  • 2 XLR/TRS-Kombibuchsen für Mikrofon-, Line- oder Hi-Z-Eingänge
  • 4 symmetrische 1/4-Zoll-TRS-Ausgänge
  • 4 unsymmetrische Cinch-Ausgänge
  • 1 1/4-Zoll-TRS-Stereo-Kopfhörerausgang.  
  • 1 MIDI-I/O
  • 1 USB-C-Anschluss

Das große Softwarepaket, mit dem das Motu M4 geliefert wird, besteht größtenteils nur aus einer Reihe dreimonatiger Testversionen und einer kostenlosen Version von Performer Lite (DAW).

Ärgerlicherweise muss die gesamte Software separat mit separaten Anmeldungen heruntergeladen werden. Am Ende hat man nicht viel mehr als das, was die meisten DAWs standardmäßig bieten.

Leistung

Technisch ist das Motu M4 auf der Höhe der Zeit. Es verfügt über einen beeindruckenden Dynamikbereich an den Mikrofoneingängen (115 dB) und an den Hauptausgängen (120 dB), ein sehr geringes Eigenrauschen und eine geringe Umlauflatenz.  

Mit der „MON“-Taste können Sie Ihre Leistung direkt und ohne Latenz überwachen. Diese Option auf der Benutzeroberfläche selbst eignet sich hervorragend zum Gitarrenspielen. Es ist nicht erforderlich, die Startsoftware auf Ihrem Computer aufzurufen und keine Maus zu verwenden. Drücken Sie einfach eine Taste auf der Benutzeroberfläche und spielen Sie.

Der von ESS-Wandlern angesteuerte Kopfhörerausgang treibt Kopfhörer mit ordentlich Saft bei 12,5 dBu an. Das reicht für die meisten hochohmigen Kopfhörer.

Hörbeispiele

Strat, DI – Motu M4

Gesprochener Text – Motu M4

Urteil

Der Motu M4 verfügt zu diesem Preis über eine hervorragende technische Leistung. Die einfache Einrichtung, bei der alles (außer den Loopback-Kanälen) über die integrierten Drehregler und Tasten gesteuert werden kann, bietet Gitarristen echte Vorteile. Manchmal ist mehr Gefummel das Letzte, was Sie brauchen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen Gerät mit einfacher Einrichtung und hervorragender Gesamtleistung sind, ist dies Ihre Schnittstelle.

Hier finden Sie unsere Kompletter Testbericht zum Motu M4.

Audience ID4 MKII

Unsere Bewertung zum Mischen

4.4

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Das Fazit:

Andere Schnittstellen auf dieser Liste verfügen über mehr Funktionen, für eine einfache Einrichtung ist dies jedoch der Fall Für den Preis ein ziemlich tolles Gerät.

Hardware Software

Das Audient ID4 ist eine 2-in/2-out-fähige Schnittstelle zu einem sehr erschwinglichen Preis. Das Gerät verfügt über ein Ganzmetallgehäuse mit Metallskalen.

Zusätzlich zu allen standardmäßigen Drehreglern und Bedienelementen verfügt das Interface über einen Drehregler für den Input/Daw-Mix und die „ID“-Taste, mit der Sie Regler und Pegel direkt in Ihrer DAW oder in der mitgelieferten ID-Software steuern können. Das hat alles so funktioniert, wie es sollte, ohne Probleme. 

Die Schnittstelle ist mit IOS kompatibel, verfügt jedoch nicht über die Möglichkeit eines externen Stromeingangs. Das bedeutet, dass Ihr iPad oder iPhone das Gerät mit Strom versorgen müsste, was in den meisten Fällen nicht ideal ist.

Eingänge und Ausgänge

Audient ID4-Fronteingänge
Audient ID4 Ein- und Ausgänge hinten

Der Audient ID4 verfügt über folgende Ein- und Ausgänge:

  • 1 XLR/TRS-Kombibuchsen für Mikrofon-, Line- oder Hi-Z-Eingänge
  • 1 JFET-Instrumenteneingang
  • 2 TRS-Ausgänge (Stereopaar)
  • 1 1/4 Zoll (oder 1/8 Zoll) TRS-Stereo-Kopfhörerausgang
  • 1 USB-C-Anschluss

Das mitgelieferte Softwarepaket enthält einige anständige Angebote, einschließlich Cubase, aber hauptsächlich erhalten Sie mit diesem Kauf nur eine leistungsfähige Schnittstelle. Die Treibersoftware funktioniert reibungslos und beinhaltet zwei virtuelle Kanäle für Loopback. 

Leistung

In dieser Preisklasse ist die technische Leistung dieser Maschine beeindruckend.  

Die Round-Trip-Latenz ist sehr gering und fühlt sich bei der Überwachung über Ihre DAW wie eine Echtzeitverarbeitung an. Es werden hochwertige Chips für DA/AD-Wandler verwendet.  

Die Vorverstärker haben ein sehr niedriges Grundrauschen und einen sehr gesunden Dynamikbereich von 112 dB.  

Der Kopfhörerverstärker in diesem Gerät kann Kopfhörer mit hoher Impedanz problemlos und mit sehr geringer Verzerrung betreiben. Der Nachteil ist, dass die Ausgangsimpedanz des ID4 relativ hoch ist. Daher wird empfohlen, Kopfhörer mit mindestens 80 Ω zu verwenden, um Abweichungen im Frequenzgang zu vermeiden.

Hörbeispiele

Strat, DI – Zielgruppen-ID4

Gesprochener Text – Zielgruppen-ID4

Urteil 

Der Zielgruppen-ID4 ist für den Preis ein ganz tolles Gerät. Im Allgemeinen handelt es sich um ein Plug-and-Play-Setup und alle Funktionen funktionieren wie sie sollten. Der Schnittstelle fehlt eine direkte Überwachung, aber die geringe Round-Trip-Latenz bedeutet, dass Sie bei kleineren Projekten eine recht zuverlässige Überwachung erhalten.

Insgesamt können wir diese Schnittstelle empfehlen, wenn Sie nur ein einfaches Setup wünschen. Zu diesem Preis haben wir das vorgezogen Motu M4 oder der Volt 276.

SSL 2+

unsere Bewertung

4.0

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Das Fazit:

Technisch versierter, hochwertiger Planarmagnet-Kopfhörer mit hervorragendem Einschwingverhalten und sattem, definiertem Bass. Sie müssen jedoch zum Mischen kalibriert werden.

Hardware Software

Das SSL 2+ ist ein Audio-Interface mit 2 Eingängen und 4 Ausgängen, das jede Menge Anschlussmöglichkeiten, eine tolle Verarbeitung und solide technische Fähigkeiten für Gitarrenaufnahmen bietet. 

Der Aufbau hat uns gut gefallen, weil er solide und groß genug ist, um alle Ebenen direkt auf der Benutzeroberfläche einzustellen.  

Es enthält eine Taste für den „4K“-Modus, der dem Klang einige harmonische Obertöne hinzufügt und die hohen Frequenzen verstärkt (ähnlich dem „Air“-Modus bei den Focusrite-Interfaces oder dem „Vintage“-Modus beim UA 276). Der Effekt ist integriert den gedruckten Sound in Ihrer DAW, wenn Sie diesen Modus verwenden.

Bemerkenswert ist, dass das Interface über zwei Kopfhörerausgänge mit separaten Reglern zur integrierten Verstärkungsregelung verfügt.  

Erwähnenswert ist auch, dass Sie sich den Bruder zulegen können, wenn Sie keinen zusätzlichen Monitorausgang, keinen zusätzlichen Kopfhörerausgang oder keinen MIDI-I/O benötigen SSL 2 (kein Plus) für ca. $100 günstiger.

Eingänge und Ausgänge

SSL 2 plus rückseitige Ein- und Ausgänge

Das SSL 2+ verfügt über folgende Ein- und Ausgänge:

  • 2 XLR/TRS-Kombibuchsen für Mikrofon-, Line- oder Hi-Z-Eingänge
  • 2 symmetrische 1/4-Zoll-TRS-Ausgänge (Stereopaar)
  • 4 unsymmetrische Cinch-Ausgänge (2 Stereopaare)
  • 2 1/4-Zoll-TRS-Stereo-Kopfhörerausgänge (vorne)  
  • 1 Midi-I/O
  • 1 USB-C-Anschluss

Bei der mitgelieferten Software handelt es sich größtenteils um dreimonatige Testversionen verschiedener Plugins und DAWs. Dieses Paket ist mit den meisten Schnittstellen ziemlich Standard und bietet nichts Außergewöhnliches.

Leistung

Die Vorverstärker verfügen über einen gesunden Dynamikbereich (ca. 111 dB), der jedes Mikrofon unterstützt, das Sie darauf werfen, und ein sehr niedriges Grundrauschen liefert. 

Die Round-Trip-Latenz ist für Schnittstellen dieser Klasse etwa durchschnittlich. Der Nachteil besteht darin, dass dieses Gerät keine Möglichkeit zur direkten Überwachung bietet. Wenn Sie also viele Plugins verwenden, kann es schwierig werden, ein Monitorsignal ohne Verzögerung zu erhalten.

Der Kopfhörerausgang treibt problemlos Kopfhörer mit niedriger und hoher Impedanz an, verursacht jedoch eine geringe hörbare Verzerrung, wenn Sie Kopfhörer mit niedriger Impedanz verwenden.  

Hörbeispiele

Strat, DI – SSL 2+

Gesprochener Text – SSL 2+

Urteil

Der SSL 2+ hat bis auf direktes Monitoring alles, was ein Gitarrist braucht. Leider ist die Round-Trip-Latenz für diese Klasse durchschnittlich, sodass es bei der Überwachung zu Verzögerungen kommen kann, insbesondere wenn mehrere Plugins verwendet werden.

Trotzdem ist es immer noch eine tolle Verarbeitung und die Vorverstärker bieten eine warme, saubere Ansprache. Aber für den Gitarristen fällt es schwer, mehr zu bieten als seine Konkurrenten auf dieser Liste.

Zu diesem Preis haben wir das vorgezogen Motu M4 oder der Volt 276.

Antelope Audio Zen Go

unsere Bewertung

3.5

Preis überprüfen:

Amazon.de Guitar Center Thomann

Das Fazit:

Eine hochwertige Schnittstelle mit Echtzeitverarbeitung und vielen enthaltenen, hochwertigen Plugins. Aber wir glauben, dass es da draußen ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis gibt.

Hardware Software

Der Antelope Audio Zen Go Synergy Core ist eine 4-In/8-Out-Schnittstelle (mit einem langen Namen), die erstklassige Qualität und Echtzeit-Effektverarbeitung bietet. Die Maschine besteht vollständig aus dickem Metall und verfügt über einen nützlichen LCD-Bildschirm zum Einstellen der Pegel.

Im Inneren des Geräts befinden sich drei leistungsstarke DSP- und FPGA-Chips für die Echtzeitverarbeitung, hochwertige AD/DA-Wandler und solide Vorverstärker.

Die beiden Kopfhöreranschlüsse an der Vorderseite des Interfaces können individuell mit unterschiedlichen Pegeln und unterschiedlichen Mischungen eingestellt werden. Die beiden S/PDIF-Anschlüsse auf der Rückseite ermöglichen den Anschluss von zwei zusätzlichen Kanälen.  

Eingänge und Ausgänge

Antilope Audio Zen Go Rückansicht

Der Antelope Audio Zen Go Synergy Core verfügt über die folgenden Ein- und Ausgänge:

  • 2 XLR/TRS-Kombibuchsen für Mikrofon-, Line- oder Hi-Z-Eingänge
  • 2 symmetrische 1/4-Zoll-TRS-Ausgänge (Stereopaar)
  • 2 unsymmetrische Cinch-Ausgänge (Stereopaar)
  • 2 1/4-Zoll-TRS-Stereo-Kopfhörerausgänge (vorne) 
  • 2 S/PDIF-Anschlüsse  
  • 1 USB-C/Thunderbolt 3-Anschluss

Die wirklichen Vorteile dieser Schnittstelle sind die mitgelieferte Software und die Tatsache, dass die gesamte Software mit Echtzeitüberwachung nahezu ohne Latenz angewendet werden kann. 

Sie erhalten eine fantastische Auswahl an Plugins, darunter Gitarrenboxen und -verstärker, Kompressoren, Vorverstärker und Hall. Dies sind alles hochwertige Plugins.  

Allerdings ist der Einrichtungsprozess besonders langwierig und nicht einfach. Angesichts der Menge an Routing und Effekten, die man hier lernen muss, stellt Antelope auf seiner Website nicht genügend Informationen oder Tutorials zur Verfügung.  

Leistung

Die technische Leistung des Zen Go ist insgesamt gut, könnte angesichts des Preises dieses Geräts jedoch besser sein.  

Die größte Enttäuschung sind die Vorverstärker. Sie sind leistungsstark, könnten aber sauberer sein. Leider ist der Grundrauschen höher als bei den meisten anderen Geräten auf dieser Liste und sie erzeugen ein leichtes Rauschen.

Positiv zu vermerken ist, dass der Hauptausgang eine ordentliche Verstärkung bei sehr geringer Verzerrung bietet. Auch an den Line-Eingängen und Kopfhörerausgängen kommt es zu sehr geringen Verzerrungen.  

Und über die Kopfhörerausgänge können problemlos Kopfhörer mit hoher Impedanz betrieben werden. Bei diesem Gerät wird aufgrund der höheren Ausgangsimpedanz (27 Ω) empfohlen, Kopfhörer mit einer Impedanz von mehr als 160 Ω zu verwenden, um Schwankungen im Frequenzgang zu vermeiden.

Hörbeispiele

Strat, DI – Antelope Audio Zen Go

Gesprochener Text – Antelope Audio Zen Go

Urteil 

Da es sich um das teuerste Gerät auf dieser Liste handelt, haben wir uns viel davon erwartet Antelope Audio Zen Go. In den meisten Kategorien bietet es insbesondere die Echtzeit-Effektverarbeitung, die auf die breite Palette der enthaltenen Plugins angewendet werden kann, darunter Gitarrenboxen, Verstärker, Vorverstärker, Kompressoren und EQ.

Die technische Leistung ist bis auf das hörbare Grundrauschen an den Vorverstärkern großartig.

Außerdem kann der mühsame Aufwand bei der Einrichtung dieser Maschine ermüdend sein. Die Startsoftware bietet viele Optionen, könnte aber intuitiver sein.

Im Großen und Ganzen handelt es sich um eine qualitativ hochwertige Schnittstelle, aber es gibt auch ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie nach einer Maschine mit vergleichbaren Funktionen suchen, so etwas wie das Universal Audio Apollo Twin X ist definitiv eine bessere Option.

Häufig gestellte Fragen

Wie verbinde ich eine Gitarre am besten mit einem Audio-Interface?

Wenn Sie Ihren Verstärker über einen Combo-Eingang (der XLR-, TRS- und TS-Anschlüsse akzeptiert) direkt an Ihr Audio-Interface anschließen, stellen Sie die Verstärkung am Interface auf Null, um Schäden an Ihren Vorverstärkern zu vermeiden. Ihr Verstärker sendet ein Line-Level-Signal, das die Vorverstärker des Combo-Eingangs beschädigen könnte.

Kann ich einen Verstärkerkopf an ein Audio-Interface anschließen?

Ja. Aber sei vorsichtig! Wenn Sie einen Verstärkerkopf anschließen, muss dieser mit Ihrer Lautsprecherbox verbunden bleiben, sonst könnte der Verstärker kaputt gehen. Der Verstärkerkopf zieht zu viel Strom und zerstört den Stromkreis, wenn er das elektrische Signal nirgends weiterleiten kann.

Was ist der Unterschied zwischen dem „Line-out“-Ausgang und dem „Speaker“-Ausgang?

Line-Out und Lautsprecherausgang sind völlig unterschiedlich. Line-Out ist ein Line-Level-Signal mit ausreichend dB für die Verarbeitung.  

Bei den Lautsprecherausgängen handelt es sich um verstärkte Line-Level-Signale, die auch als Speaker-Level-Signale bezeichnet werden. Sie sind viel lauter und haben eine höhere Spannung als Ihr Line-Level-Signal. Wenn ein Signal mit Lautsprecherpegel an Ihr Audio-Interface gesendet wird, kann dies durchaus zu Schäden führen.  

Wie bekomme ich den Sound meines Verstärkers in meine DAW?

Wenn Sie den Line-Out an Ihr Interface anschließen, erhalten Sie nicht den Klang, den Sie von Ihrem Verstärker hören. Das Lautsprechergehäuse hat eine eigene Farbe. Wenn Sie das einbeziehen möchten, nehmen Sie es mit einem Mikrofon auf. A Shure SM57 ist ein gutes Einstiegsmikrofon für diese Anwendung.

Fragen oder Kommentare?

Beteiligen Sie sich an der Diskussion hier auf Facebook.

Warum Sie The Greatest Song vertrauen können

Alle Audiogeräte in unseren Testberichten wurden mit unseren eigenen Händen, Ohren und Augen getestet. Wir vergleichen und testen die Ausrüstung nebeneinander, um unsere Ohren ehrlich zu halten. 

Wir akzeptieren keine kostenlose Ausrüstung von irgendjemandem. Mehr Informationen Hier.