Neumann U87 Test: Legendäres Mikrofon getestet und verglichen

von wanderingted

Und The Greatest Song Team

Wir testen und bewerten alle von uns bewerteten Produkte unabhängig. Diese Seite wird vollständig vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unsere Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Erfahren Sie mehr

Übersicht: Neumann U87 Testbericht

Neumann U87 Ai

UNSERE BEWERTUNG:

5.0

(von 5)

Spezifikationen

  • Richtcharakteristiken: Niere, Omni, Acht
  • Frequenzbereich: 20 Hz – 20 kHz
  • Empfindlichkeit: 20/28/22 mV/Pa ± 1 dB (Kugel/Niere/8)
  • Eigengeräusch: 12 dB (A)
  • Max. Schalldruckpegel: 117 dB (127 mit Dämpfung)
  • Impedanz: 200 Ω
  • Gewicht: 500 Gramm

Vorteile

  • Liefert transparente, naturgetreue Ergebnisse (mit dem gewissen Extra).
  • Bewährt seit über einem halben Jahrhundert in einer Vielzahl von Anwendungen, vom Sologesang bis hin zu ganzen Orchestern
  • Extrem vielseitig: gut für Gesang, Drum-Overheads, Gitarren, Verstärker, Streicher, Ensembles und mehr.
  • Das Benchmark-Mikrofon für Studiokondensatoren mit großer Membran

Nachteile

  • Teuer

Das Fazit

Ein unglaubliches Mikrofon. Der TLM 103 Und Mojave MA-301 FET sind robuste, günstigere Konkurrenten mit einer ähnlichen Klangsignatur wie das U87. Trotzdem hätte ich lieber ein U87.

Neumann U87 Ai Mikrofon kleiner

Prüfen Sie Verfügbarkeit und Preis in Ihrer Region:

USA und Kanada

Großbritannien und Europa

Wir stellen vor: Neumann U87

Falls Sie noch nie vom Neumann U87 gehört haben, finden Sie hier eine Einführung. Dieses Mikrofon ist der Maßstab für alle Studiokondensatormikrofone mit großer Membran. Sie finden es im Spind jedes großen Studios.

Sie haben dieses Mikrofon gehört. Hier sind einige berühmte Leute, die mit diesem Mikrofon berühmte Aufnahmen gemacht haben: Die Beatles, die Berliner Philharmoniker, Ray Charles, Stevie Wonder, Marvin Gaye, Kurt Cobain, Amy Winehouse, Jeff Buckley, Will.i.am, Bruno Mars , Beyonce… die Liste geht weiter.  

Obwohl das Neumann U87 das beliebteste Studiomikrofon der Welt ist, haben wir es getestet und bewertet. Wir mussten die Ergebnisse selbst hören und sie direkt mit anderen Mikrofonen vergleichen.

Wie immer wollen wir wissen: Lohnt es sich? Und wie schneidet es im Vergleich zur Konkurrenz ab?  

Das U87ai ist die neueste Version dieses klassischen FET-Kondensatormikrofons mit großer Membran. Wir haben eines in die Hände bekommen und es gründlich getestet, um diese Fragen zu beantworten.

Siehe hier für Alles rund um Mikrofone Und Rezensionen und Anleitungen zu Audiogeräten.

Für wen ist dieses Mikrofon gedacht?

Das Neumann U87 ai ist ein Mikrofon für jedes professionelle Studio oder ernsthafte Aufnahmestudio. Es handelt sich um ein dreipoliges Großmembran-Kondensatormikrofon mit seitlicher Ansprache, das sich gut für die folgenden Aufnahmeanwendungen eignet: 

  • Gesang (alle Stile und Stimmtypen)
  • Akustische Gitarre 
  • Gitarrenverstärker
  • Streichinstrumente
  • Drum-Overheads und Drum-Ambiente 
  • Klavier
  • Kammerensembles
  • Chöre
  • Orchester

Anwendungen, für die dieses Mikrofon nicht geeignet ist

Unabhängig davon, welche Richtcharakteristik Sie wählen, handelt es sich um ein hochempfindliches Mikrofon, das eine gewisse akustische Vorbereitung Ihres Aufnahmeraums erfordert. Das Mikrofon kann Umgebungsgeräusche nicht gut unterdrücken und ist nicht für Live-Auftritte geeignet.

Auch für die Mikrofonierung von Solo-Blechinstrumenten, Drum-Snares, Kicks oder Toms ist das U87 nicht ideal.

Obwohl viele Rundfunkveranstalter U87 in ihren Studios verwenden, denke ich, dass dies mehr Mikrofon ist, als man für Spoken-Word-Anwendungen benötigt.  

Neumann U87 Ai Mikrofon mit Stoßdämpferhalterung

Alternativen zum Neumann U87 ai

Mojave MA-301 FET

Ein robuster, günstigerer Konkurrent, der die gleiche Kapsel im K67-Stil und die gleiche Schaltung (FET-Transformator) wie der U87 verwendet.

Mojave MA 201 FET-Mikrofon

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Neumann TLM 103

Ein fantastisches Mikrofon, das von Neumann als günstigere, transformatorlose Version des U87 entwickelt wurde.

Neumann TLM 103 Miniaturansicht

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Lauten Eden LT-386

Eine Studiolegende mit einem völlig anderen Klangcharakter als das U87. (CK-12-Kapsel, Röhrentransistor)

Lauten Eden LT 386

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

AKG C414 XLII

Eine weitere Ikone unter den Studiomikrofonen. Als transformatorloses Mikrofon mit 5 Richtcharakteristiken und einer CK-12-Kapsel bietet es eine völlig andere Klangsignatur als das U87.

AKG C414 XL II Mikrofon

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Neumann U67

Der Vorgänger des U87, mit Röhrentransistor.

Neumann U87 Mikrofon

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Design

Kapsel

Das U87 verwendet eine Kapsel im K67-Stil (mit der Bezeichnung K870/K67) mit zwei mittig abgeschlossenen, vergoldeten Mylar-Membranen, die Rücken an Rücken angeordnet sind und durch einen Aluminium-Abstandshalter getrennt sind.

Neumann U87-Kapsel
Vergoldete Membran, von außerhalb des Gitters betrachtet

Das Doppelmembran-Design ermöglicht es dem Mikrofon, Schall aus allen Richtungen einzufangen. Das U87 Ai hat drei Richtcharakteristiken: Niere, Acht und Kugelcharakteristik.  

Diese Kapsel ist für den gesamten akustischen Charakter dieses Mikrofons verantwortlich. Die Mikrofonkapsel erfasst und misst den Schall und sendet das Signal an den Schaltkreis des Mikrofons.  

Neumann U87 Polarmuster
Die drei Richtcharakteristiken des Neumann U87 ai

Schaltkreis

Die Schaltung des U87 Ai nutzt einen FET (Feldeffekttransistor) zur Erzeugung eines niederohmigen Signals. Anstelle einer sperrigen externen Stromversorgung werden FET-Mikrofone mit 48-V-Phantomspeisung betrieben, die von den meisten Audioschnittstellen bereitgestellt wird.

Dieses Signal wird dann vom Transformator des U87 für die analoge Ausgabe ausgeglichen. Die neueren Neumann-Modelle wie das TLM 103 oder 102 verwenden anstelle eines Transformators eine Halbleiterschaltung. TLM steht in diesem Fall für „transformerloses Mikrofon“.  

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Neumann-Mikrofon über einen Transformator verfügt oder nicht, können Sie sich das Logo-Emblem ansehen. Wenn das Logo lila ist, verfügt es über einen Transformator. Wenn es rot ist, ist es transformatorlos.

Insgesamt verleiht der Charakter der K67-Kapsel zusammen mit den einzelnen Harmonischen und Farben, die durch die Schaltungsteile (FET und Transformator) erzeugt werden, dem U87 seinen einzigartigen akustischen Charakter.  

Klang

Neumann U87 Frequenzgangdiagramm

Frequenzgangdiagramm des Neumann U87

Wie Sie aus dem sehen können Frequenzgangdiagramm, lautet die Antwort sehr linear. Durch die Verwendung der Nierencharakteristik, mit Ausnahme einer kleinen Anhebung zur Definition der hohen Frequenzen, ist der U87 ai ein gerader Lautsprecher.

Die anderen Richtcharakteristiken weisen sehr geringe Unterschiede in der Reaktion auf und behalten diese gerade Linie bei, wobei sie nur ganz oben, etwa bei 17–20 kHz, abfällt.

Neumann U87 ai Probefahrt

Wir haben ein verwendet Universal Audio Apollo Solo Schnittstelle, aufgenommen mit Logic Pro Auf keinen der Audioclips wird hier ein EQ oder eine Komprimierung angewendet.  Wir haben die Verstärkung des Audio-Interfaces nach Geschmack angepasst. Die Gitarre ist eine Akustikgitarre mit Stahlsaiten von Martin (SP000-16TR) und das Banjo ist ein Deering Goodtime.

Wir beziehen hier die Ergebnisse von Tests mit gesprochenem Wort, gesungenem Gesang und akustischen Instrumenten ein, da sie die Feinheiten der Mikrofone am deutlichsten offenbaren.

Vollständige Offenlegung: Wir sind uns voll und ganz bewusst, dass es keine einheitliche Möglichkeit gibt, ein Mikrofon zu verwenden. Die Platzierung des Mikrofons, die Art und Weise, wie Sie spielen oder singen, ganz zu schweigen von den EQ-, Komprimierungs-, Impedanz- und Vorverstärkereinstellungen – all das kann dramatische Auswirkungen auf das Endergebnis haben.

Schlussfolgerungen zum Klang

Ich habe schon früher mit U87-Geräten Aufnahmen gemacht und deren Ergebnisse gehört, hatte aber bis zu dieser Woche nie die Gelegenheit, mir die Zeit zu nehmen und eines gründlich zu testen. Angesichts des hohen Preises hatte ich damit gerechnet, enttäuscht zu werden. Aber nach dem Test springe ich offiziell auf den Zug der U87-Liebhaber auf.

Die Brillanz dieses Mikrofons ist seine Transparenz. Du hast es hier nicht mit einem übertriebenen, sexy Sound zu tun. Das Mikrofon bietet stattdessen ein elegantes, raffiniertes, formbares Ergebnis.

Manche möchten vielleicht einen seidigen, erzeugten Klang von einem teuren Mikrofon hören. Aber so klingt das Neumann U87ai nicht. In meinen Ohren sind die Ergebnisse authentisch mit einem etwas überlebensgroßen Glanz.

Beim Testen für verschiedene Aufnahmeanwendungen wurde seine Vielseitigkeit deutlich. Die Richtcharakteristiken Acht und Kugel sorgen für Atem und Distanz, während sich die Nierencharakteristik entsprechend intim anfühlt.

Der Proximity-Effekt des U87 ist, wie bei den meisten Kondensatoren mit großer Membran, ausgeprägt, insbesondere im Achtermuster. Weitere Informationen finden Sie hier wie der Proiximitätseffekt verwaltet werden kann.

Im Gegensatz zu einigen Mikrofonen, bei denen man während der Aufnahme völlig still bleiben muss, ermöglichte das U87 natürliche Bewegungen. Es erzeugte eine gleichmäßige Ansprache, unabhängig von einem Kopfschütteln oder einem Text-Check.

Am Ende bin ich einfach so beeindruckt, dass die Rohergebnisse des Neumann U87ai ohne Komprimierung oder EQ so raffiniert und ausgefeilt klingen.

Geschichte des Neumann U87

Das Neumann U87 ist der Höhepunkt der Entwicklungen in Kondensatormikrofon Technologie aus den 1920er Jahren.

Der CMV3

Neumann CMV3
CMV3 'Flaschenmikrofon'

George Neumann gründete das Unternehmen 1928 und entwickelte das erste kommerziell erhältliche Kondensatormikrofon, das CMV3, auch bekannt als „The Bottle Mic“.  

Leider wurde der Spitzname später zum Hitlerflasche oder „Die Hitlerflasche“, weil sie vom Diktator in seinen öffentlichen Reden verwendet wurde.  

Der CMV3 eröffnete neue Möglichkeiten für die Aufnahme mit einem erweiterten Frequenzgang, der linearer war. Während die Aufnahmen zu dieser Zeit die Spitze bei etwa 3K erreichten, konnte der CMV3 Frequenzen bis zu 15K erfassen.

Die U47

Neumann U47 Mikrofon
Neumann U47 mit externem Netzteil

Der nächste Schritt in der Mikrofonentwicklung erfolgte mit der Erfindung des Telefunken U47. George Neumann schuf dieses Mikrofon und vertrieb es 1949 unter dem Namen Telefunken. (Neumann übernahm später den Vertrieb)

Dieses Mikrofon nutzte die CMV3-Kapsel und war das erste Mikrofon mit umschaltbarer Richtcharakteristik überhaupt.  

Wo zuvor die Bändchenmikrofontechnik vorherrschte, brachte das U47 bekannte Künstler wie die Beatles und Frank Sinatra auf das Gebiet der Kondensatormikrofone.

Für seinen Transistor verwendete das U47 eine Vakuumröhre, deren Versorgung bald schwierig wurde. Die U47 hatte die Herzen vieler Plattenspieler erobert; Es gab jetzt einen Markt für Kondensatormikrofone. Damit waren die Voraussetzungen für die Entwicklung eines neuen Kondensatormikrofons geschaffen.

U67

Das U67-Mikrofon wurde 1960 mit dem Plan herausgebracht, das U47 abzulösen. Das Mikrofon enthielt eine neue Kapsel, die K67 (die gleiche Kapsel wie das U87). Der K67 hatte eine zweiteilige Rückplatte, die es ermöglichte, die Membran so anzupassen, dass ein gleichmäßiges Ansprechverhalten vorne und hinten gewährleistet war.

Neumann u67 Innereien
Der Neumann U67 mit seiner K67-Kapsel und dem Telefunken E86-Röhrentransistor

Es wurde so konzipiert, dass es einen weniger nach vorne gerichteten Charakter hat, was eine geringere Betonung des oberen Mittelfrequenzbereichs bedeutet. 

Diese Anpassung des Frequenzgangs war eine Reaktion auf die Veränderungen in den Gesangs-/Musikaufnahmestilen Ende der 1950er Jahre. Rock'n'Roll-Sänger wollten Nahmikrofonierungstechniken verwenden, und das U47 wurde auf diese Weise eingesetzt, um harte Ergebnisse zu erzielen.  

Also kam das Neumann U67 mit Optimierungen, um die neuen Aufnahmetechniken zu erleichtern. Darin befanden sich die K67-Kapsel und eine Röhren-Transistor-Transformator-Schaltung. Der Röhrentransistor des U67, der Telefunken E86, benötigte wie der U47 noch eine beträchtliche externe Stromversorgung.

U87

Neumann U87 Ai-Mikrofon
Neumann U87 ai

Im Jahr 1965 begann Neumann mit der Herstellung von Festkörpermikrofonen, was bedeutete, dass die Röhrentransistoren durch einen Feldeffekttransistor (oder FET) ersetzt wurden.

Der Vorteil bestand darin, dass das Mikrofon nun mit 48-V-Phantomspeisung betrieben werden konnte, sodass kein schweres externes Gerät erforderlich war.

1967 wurde das Neuman U87 als Halbleiterversion des Neumann U67 Röhrenmikrofons entwickelt. Es behielt das U67-Kapseldesign bei und ersetzte die Röhrenschaltung durch einen FET.

Die Kapsel wurde leicht modifiziert, um genügend Leistung für ein Achter-Richtmuster ohne Verwendung eines DC-DC-Wandlers zu ermöglichen. 

Seit der Einführung des U87 im Jahr 1967 wurden die elektronischen Komponenten des Mikrofons optimiert. Tatsächlich gab es seit seiner Einführung mehr als 20 Varianten des U87 (das U87 Ai ist das aktuelle Modell). Die Kapsel und ihr charakteristischer Klang bleiben im Wesentlichen gleich.

Abschließende Gedanken: Ist es das Geld wert?

Ich glaube nicht, dass Mikrofone grundsätzlich gut oder schlecht sind. Vielmehr kommt es lediglich darauf an, welchen Klang Sie bei der Aufnahme erzielen möchten. So etwas wie das Shure 520DX ist großartig darin, Ihnen ein schmutziges, böses Ergebnis zu liefern. Und der U87 ist großartig darin, Ihnen etwas Naturgetreues mit einer etwas überlebensgroßen Blüte zu bieten.

Technisch kann das U87 liefern. Das ist unbestreitbar. Der Vorteil dieses Mikrofons gegenüber fast allen anderen Mikrofonen besteht darin, dass es sich seit über einem halben Jahrhundert bewährt hat.

Es funktioniert und klingt großartig bei einer Vielzahl von Anwendungen, vom Sologesang bis hin zu ganzen Orchestern. Und wenn Sie wissen möchten, wie es bei einer bestimmten Anwendung klingt, schauen Sie sich eine der vielen berühmten Aufnahmen an, die es gibt.

Allerdings ist der Preis hoch. Kritiker des U87 argumentieren, dass man mit dem Geld, das man spart, wenn man kein U87 kauft, eine Menge Ausrüstung kaufen kann und dass diese Ausrüstung den Sound genauso gut machen kann.

Fans des U87 sagen, dass es nichts Besseres gibt, als einen großartigen Klang von der Quelle zu haben. Sie argumentieren, dass sie das U87 ständig nutzen und es nach wie vor das zuverlässigste Gerät in ihrem Studio sei.

Ich glaube das TLM 103 (Kompletter Testbericht zum Neumann TLM 103) Und Mojave MA-201 FET sind robuste, günstigere Konkurrenten mit einer ähnlichen Klangsignatur wie das U87. Trotzdem hätte ich lieber ein U87.

Neumann U87 Ai Mikrofon kleiner

Neumann U87 Ai

Prüfen Sie Verfügbarkeit und Preis in Ihrer Region:

USA und Kanada

Großbritannien und Europa

Fragen oder Kommentare?

Verfolgen Sie die Diskussion hier auf Facebook.

Warum Sie The Greatest Song vertrauen können

Alle Audiogeräte in unseren Testberichten wurden mit unseren eigenen Händen, Ohren und Augen getestet. Wir vergleichen und testen die Ausrüstung nebeneinander, um unsere Ohren ehrlich zu halten. 

Wir akzeptieren keine kostenlose Ausrüstung von irgendjemandem. Mehr Informationen Hier.