Playground Sessions Review: Mit Popsongs das Klavier beherrschen?

von wanderingted

Und The Greatest Song Team

Wir testen und bewerten alle von uns bewerteten Produkte unabhängig. Diese Seite wird vollständig vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unsere Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Erfahren Sie mehr

Playground Sessions Test

Unsere Bewertung: (von 5)

4.5

Vorteile

  • Exzellent Auswahl an Popsongs mit unterschiedlichen Pegeln für jedes Lied
  • Der Unterricht kann leicht an die Bedürfnisse des Schülers angepasst werden
  • Viel Wert wird auf den Spaß am Klavierlernen gelegt, nicht nur auf die Ergebnisse

Nachteile

  • Schwächer in den Bereichen Musiktheorie, Musikalität und Technik
  • Akustische Klaviere funktionieren nicht mit dem Play-Along-Stil des Kurses.
  • Musikalität wird vorausgesetzt. Nicht viele Lektionen gehen über Noten und Rhythmen hinaus. Dynamik wird kaum erwähnt.
  • Aus Gründen der Vereinfachung der Stücke für Anfänger sind keine Originalpartituren verfügbar. Alle Stücke und Lieder sind Arrangements

Kosten

  • $17,99 / Monat – Monatsplan
  • $9,99 / Monat – Jahresplan @ $119,88 / Jahr
  • $289 einmalige Zahlung – lebenslanger Plan
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Alle Mitgliedschaftspläne finden Sie hier

Was ist inbegriffen?

  • Interaktive Kernlektionen (Bootcamps): Rookie-, Intermediate- und Advanced-Levels (derzeit ca. 182 Lektionen)
  • Kostenlose klassische Lieder
  • Zusätzlich zu den Songs, die du in den Bootcamps lernst, kannst du monatlich 5 Pop- oder Jazz-Songs aus der Songbibliothek auswählen (Monats- und Jahresabonnement), insgesamt 40 Songs (lebenslanges Abonnement).
  • Zugang zum Forum für alle Fragen und Songwünsche

Das Fazit Playground Sessions Test

Ein guter Kurs, um eine Reihe von Popsongs auf dem Klavier zu lernen. Die Schüler werden hier nicht viel Technik oder Theorie vorfinden, aber Sie lernen eine Menge Popsongs und werden motiviert, mehr über das Klavier zu lernen.   

Einführung in Playground Sessions

Playground Sessions ist eine Online-Klavier-Lernplattform mit Schwerpunkt auf dem Lernen durch Popsongs.

Mitgestaltet von Quincy Jones (siehe oben), seine Mission ist es, das Erlernen des Klavierspiels genauso unterhaltsam zu machen wie das Klavierspielen. Aber macht es wirklich Spaß? Kann es dir etwas beibringen?

Wir haben es ausprobiert, ein paar Lieder gespielt und mitgesungen. In diesem Beitrag werden wir unsere Gedanken zu dieser Erfahrung teilen.  

Wir werden uns die Funktionen von Playground Sessions sowie die Vor- und Nachteile der Verwendung dieses Kurses genauer ansehen.

Für Beiträge zum Online-Musiklernen, siehe hier. Schauen Sie sich auch unsere an Der beste Weg, Klavier zu lernen für einen tieferen Einblick in Ihre Möglichkeiten, Klavier zu lernen.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Playground Sessions richtet sich an Menschen ohne musikalische Erfahrung, die gerne Klavier spielen lernen möchten.

Es eignet sich auch gut für fortgeschrittene Spieler, die viele Popsongs lernen möchten. Es sind auch einige klassische und Jazz-Songs enthalten, aber der Großteil der Bibliothek besteht aus populären Songs.  

Mir gefiel die Überlegung, den Prozess selbst zu genießen, nicht nur die Ergebnisse.

Das empfohlene Alter beträgt sieben Jahre und älter. Ich habe es bei meiner 10-jährigen Tochter ausprobiert und es war ein Hit. Sie liebte die Popsongs und das spielerische Erlebnis.

Für wen ist dieser Kurs NICHT geeignet?

Playground Sessions sind nichts für Leute, die gute Grundlagen in Technik und Theorie suchen. Es ist auch kein Kurs für diejenigen, die viele klassische oder Jazzstücke lernen möchten.

Auch in diesem Kurs geht es darum, zu lernen, wie man Popsongs auf dem Klavier spielt.

Wie es funktioniert

Playground Sessions funktioniert, indem es Songs in kleine, überschaubare Teile zerlegt. Sie schauen sich zunächst ein Video des abgespielten Songs an und spielen dann zu dem Video mit. 

Die App gibt Ihnen Feedback dazu, wie gut Sie spielen, und Sie können das Video verlangsamen oder beschleunigen, um in Ihrem eigenen Tempo zu üben.

Es gibt einen spielerischen Ansatz, bei dem für jedes Lied Fertigkeitspunkte vergeben werden, Motivation zum Levelaufstieg, Sterne für den Fortschritt und Genauigkeitswerte vergeben werden.  

Wenn du ein höheres Level erreichst, jubelt eine Menge!  

Im „Instant-Feedback-Modus“ werden die Notizen auf dem Bildschirm grün, wenn Sie pünktlich sind und die richtigen Tasten drücken, und rot, wenn Sie falsch liegen.

Sofortiger Feedback-Modus für Spielplatzsitzungen
„Sofort-Feedback-Modus“. Grüne Noten sind richtig, rote Noten sind falsch.

Der Rhythmus kann etwas roboterhaft sein, aber auf diese Weise ist es wie beim Üben mit einem Metronom.

Der beste Teil des Kurses: Anpassung

Ich denke, der eigentliche Vorteil dieser Software ist die Möglichkeit, den Unterricht zu personalisieren. Zuerst wählen Sie das Niveau des Liedes (Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschritten).  

Anschließend können Sie mit dem Symbolleistenbereich über der Musik einfach und schnell eine weitere Personalisierung vornehmen. Sie können beispielsweise mit beiden Händen spielen oder sich jeweils nur auf eine Hand konzentrieren, die Notennamen oder Fingernummern ein- oder ausblenden und mit einem Metronom arbeiten – alles mit einem schnellen Mausklick.

Symbolleistenbereich für Playground-Sitzungen
Lektionen können im Symbolleistenbereich einfach angepasst werden

Die vielleicht nützlichste Funktion für jeden Klavierlerner ist die Möglichkeit, das Tempo zu beschleunigen und zu verlangsamen.  

Videodemonstrationen

Playground Sessions-Akkorde
Die Tasten werden hervorgehoben, während der Lehrer die Lektion am Klavier demonstriert.

Playground Sessions bietet Videokurse zu verschiedenen Themen an, z. B. zum Lesen von Noten, zur Handpositionierung und zu verschiedenen Klaviertechniken.

Die Videolektionen werden hauptsächlich von vier Lehrern geleitet: David Sides, Wi Chen, Phil Anderson und Theron Brown.

Die Lehrer sind immer gut gelaunt und geben den Lernenden fundierte Ratschläge und Tipps. Dieses Video gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie sie wirken:

Welche Ausrüstung benötige ich?

Sie benötigen ein MIDI-Keyboard oder ein Digitalpiano. Die App ist auf Mac-, PC-, iOS- und Android-Geräten verfügbar.  

Wir haben es auf einem iPad- und Mac-Laptop sowie einem iPhone ausprobiert. Der Telefonbildschirm war zum Lesen von Partituren etwas klein.

Für den Anschluss reicht je nach Tastaturkonfiguration ein Standard-USB-Kabel oder ein MIDI-zu-USB-Kabel aus.  

Möglicherweise müssen Sie auch einen Treiber vom Tastaturhersteller herunterladen, um die Playground Sessions-App mit Ihrer Tastatur verwenden zu können.

Verwendung einer Yamaha p45 Digitalpiano, bei mir war alles Plug-and-Play. Es war kein Treiber-Download erforderlich.  

Kernlektionen

Der Playground Sessions-Kurs ist in drei „Bootcamps“ unterteilt: die Rookie Tour, die Intermediate Tour und die Advanced Tour.

Am Ende jedes Bootcamps sollten Sie das Gefühl haben, einige neue musikalische Konzepte zu verstehen, aber auch eine Menge Popsongs gelernt zu haben.

Die Rookie-Tour

Die Rookie Tour richtet sich mit insgesamt 93 Lektionen an absolute Anfänger. In diesem Abschnitt lernen Sie die Grundlagen des Klavierspiels: Körperhaltung, Handpositionierung und Notenlesen im Notensystem.  

Sie lernen grundlegende Versionen von Liedern wie Irgendwo über dem Regenbogen, Jemand wie du von Adele und Kannst du heute Abend die Liebe spüren? aus Der König der Löwen.

Die Mitteltour

Die Mittelstufe umfasst insgesamt 64 Lektionen. Auch hier wird hauptsächlich mit Popsongmaterial gearbeitet, um Konzepte wie Umkehrungen, Synkopen, Akkordfolgen und das Spielen nach Gehör einzuführen.

Die Fortgeschrittenentour

Die Tour für Fortgeschrittene umfasst 25 Lektionen, darunter Lektionen zu Dominantseptimen, Arpeggios, parallelen Oktaven und einer Reihe von Liedern. Diese beinhalten: Hör nicht auf zu glauben von Journey, Keine Zeit zum Sterben von Billie Eilish und In einem sanften Ton von Duke Ellington, um nur einige zu nennen.

Lieder

Das Herzstück von Playground Sessions ist jedoch das Songbibliothek. Derzeit haben sie über 200 beliebte Lieder. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert und Anfragen für neue Songs werden im Forum entgegengenommen.

Wie bei den Bootcamps ist auch der Lernprozess für die Songs massiv anpassbar. Die meisten Songs gibt es in allen Schwierigkeitsgraden (Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschritten) mit weiteren Anpassungen in der Symbolleiste über der Musik im Song.  

So großartig die Songbibliothek auch ist, ein Nachteil ist das Fehlen von Originalpartituren. Mit anderen Worten: Sie spielen ein Arrangement von Beethoven Für Elise, nicht Beethovens Für Elise.

Dies dient (verständlicherweise) der Vereinfachung der Stücke für Anfänger und Fortgeschrittene. Aber es wäre großartig, wenn man nach dem Erlernen der einfacheren Versionen die Möglichkeit hätte, mit der Originalpartitur zu spielen.  

Es wäre auch schön, die Lieder im Begleitstil zu arrangieren, ohne die Gesangsmelodie der rechten Hand. Zum Mitsingen bis spät in die Nacht wäre dies ein willkommenes Update. 

Das Forum

Was mir zunächst wie ein bloßer Füllbereich vorkam, das Forum, erwies sich als überraschend nützlich. Playground Sessions verfügt über eine aktive Benutzergemeinschaft mit schnellen Antworten auf Fragen.  

Wenn Sie Probleme mit der Einrichtung haben oder eine neue Funktion oder einen neuen Song anfordern möchten, sind Sie hier genau richtig

Alternativen zu Spielplatzsitzungen

Kein Studiengang kann alles für jeden bieten, auch wenn die meisten Studiengänge in ihrem Marketing genau das tun.

Insbesondere bei einem so vielseitigen Instrument wie dem Klavier könnte es effektiver sein, das Online-Lernen anzugehen, indem man bestimmte Ziele vor Augen hat.

Hier sind einige andere Online-Klavierlernoptionen und ihre Besonderheiten:

Piano Marvel

Eine umfassende Klavier-Lernplattform mit soliden Grundlagen in Theorie und Technik und einer riesigen Bibliothek klassischer Musik. Abonnementbasiert. (Siehe unsere vollständige Rezension von Piano Marvel)

Pianoforall

In diesem wunderbar durchdachten Kurs werden die Geheimnisse autodidaktischer Spieler gelüftet. Kurze, effektive Lektionen; ideal für diejenigen, die die traditionellen Lernmethoden satt haben; einmalige Gebühr ($39). (siehe unsere vollständige Rezension)

Hoffman-Akademie

Der beste Online-Kurs für Kinder. Der Lehrplan ist speziell auf Kinder zugeschnitten und bietet Spiele und spannende Lektionen.

Skoove

Ein Crashkurs mit Schwerpunkt auf Popmusik. Schnelles Tempo mit sofortigem Feedback zu Ihrem Spiel.

Herbie Hancock unterrichtet Jazz

Meisterklasse

Ein Kurs über Zuhören und Improvisieren am Klavier, unterrichtet von der Jazzlegende Herbie Hancock. Für diejenigen mit etwas Erfahrung, die auf der Suche nach neuer Inspiration sind. Auf Abonnementbasis mit Zugriff auf die gesamte Masterclass-Bibliothek.

Der ultimative Gospel-Klavierkurs | Mittelstufe bis Fortgeschritten

von Kingsley B-Nkrumah, Udemy

Einfach ein tolles Tutorial zum Thema Gospel-Klavier. Einmalige Gebühr.

Abschließende Gedanken – Lohnt es sich?

Playground Sessions können eine großartige Möglichkeit sein, eine Menge Popsongs zu lernen und sich für das Klavier zu begeistern.  

Es könnte ein ausgezeichneter Motivator für Anfänger sein, die von einem traditionellen Ansatz aus Technik, Theorie und Darbietung am Klavier abgeschreckt werden.

Dem Kurs gelingt eine Auflockerung des Klavierunterrichts mit einem unverfrorenen Fokus auf das Erlernen von Schlagern.

Technik, Theorie und Musikalität sind keine Stärken dieses Kurses, aber das liegt daran, dass sie nicht im Mittelpunkt stehen.

Sie werden den Kurs nicht mit dem Gefühl beenden, schwierige klassische oder Jazzstücke in Angriff zu nehmen, aber Sie werden eine Menge Popsongs lernen und motiviert sein, mehr über das Klavier zu lernen.  

Weitere Informationen zu Playground Sessions finden Sie hier.

FAQ

Wie reibungslos ist die Benutzererfahrung?

Die App könnte cooler aussehen, aber alle Funktionen sind vorhanden.  

Es macht alles, was es soll, ohne Störungen. Wenn Sie eine neue Lektion oder ein neues Lied starten, hält der Download einen Moment an und ist dann in Sekundenschnelle einsatzbereit.

Mir gefielen die Anpassungen, die man in den Einstellungen vornehmen kann. Es verfügt über separate Lautstärkeregler für Klavierklang, Soundeffekte, Metronom, Vorzähler und Backing-Tracks.  

Diese Liebe zum Detail in der App wird geschätzt. Ich konnte den nicht so schönen Klavierklang, der über die App kam, ausschalten und nur mein Digitalpiano im Raum hören.

Gibt es eine Möglichkeit, Playground Sessions auszuprobieren?

Bei jedem Abonnement gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Dies könnte eine gute Möglichkeit sein, es auszuprobieren und zu sehen, ob es passt.

Fragen oder Kommentare?

Haben Sie diesen Kurs ausprobiert? Was haben Sie gedacht?

Beteiligen Sie sich an der Diskussion hier auf Facebook

WARUM SIE DEM GRÖSSTEN SONG VERTRAUEN KÖNNEN

Für unsere Online-Lernbewertungen probieren und testen wir alle Kurse selbst aus. Wir vergleichen und probieren den Stoff aus und versuchen, genauso wie Sie, etwas aus den Kursen zu lernen. Wir schwärmen nur von Kursen, die wirklich gut sind.

Mehr Informationen Hier.