Sennheiser HD 600 Test

von wanderingted

Und The Greatest Song Team

Wir testen und bewerten alle von uns bewerteten Produkte unabhängig. Diese Seite wird vollständig vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unsere Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Erfahren Sie mehr

Sennheiser HD 600 Test: Übersicht

Sennheiser HD 600

UNSERE BEWERTUNG:

4.6

Spezifikationen

  • Impedanz: 300 Ohm
  • Frequenzbereich: 12 – 40.500 Hz
  • Empfindlichkeit: 97 dB
  • Gewicht: 260 Gramm (0,58 Pfund)
  • Kabellänge: 3 Meter

Vorteile

  • Natürlicher, transparenter Klang
  • Hervorragende Detailgenauigkeit und Einschwingverhalten
  • Spannender dynamischer Punch, besonders in den Mitten
  • Federleicht und bequem

Nachteile

  • Manche Hörer bevorzugen mehr Basspräsenz
Sennheiser HD 600

Preis überprüfen:

Das Fazit

Der HD 600 ist nach wie vor der Spitzenreiter seiner Klasse, wenn es um die Bereitstellung eines natürlichen, unverfälschten Klangs geht. Ein Referenzkopfhörer, der Sie nicht enttäuschen wird.

Wir stellen einen Klassiker vor: den Sennheiser HD 600

Die Sennheiser HD 600-Kopfhörer sind für HiFi-Genuss und kritisches Hören konzipiert. Diese 1997 auf den Markt gebrachten Dosen haben seitdem die Messlatte für Referenzkopfhörer hoch gelegt.

Sie sind mittlerweile ein Klassiker und werden von vielen Audiophilen wegen ihrer neutralen, natürlich klingenden Ansprache immer noch geliebt.

Seit 1997 hat sich in der Entwicklung von Kopfhörern einiges getan. Wir waren gespannt: Halten diese klassischen Kopfhörer auch im Jahr 2024 noch der aktuellen Konkurrenz stand?

Hier finden Sie alle unsere Testberichte zu Kopfhörern, Mikrofonen und Audiogeräten.

Für wen sind die Sennheiser HD 600-Kopfhörer geeignet?

Der Sennheiser HD 600-Kopfhörer ist für Audio-Enthusiasten und kritische Zuhörer. 

Durch ihr offenes Design kann der Schall an der Ohrmuschel vorbei wandern, was zu einer natürlicheren Resonanz führt. Aufgrund dieser natürlichen Resonanz sind sie das bevorzugte Design für den Studiogebrauch.

Wer sind die Sennheiser HD 600 Kopfhörer? NICHT für?

Aufgrund des offenen Designs sind die HD 600 NICHT für alle geeignet, die Kopfhörer mit guter Schallisolierung oder aktiver Geräuschunterdrückung suchen.  

Durch das offene Design kann der Schall an der Ohrmuschel vorbei wandern, was zu einer natürlicheren Resonanz führt. Aber in lauten Umgebungen oder bei Anwendungen, bei denen Sie keinen Schallverlust tolerieren können (z. B. Tracking), sind diese Dosen nicht Ihre Lösung.  

Alternativen zum Sennheiser HD 600

Offener Rücken

Neumann NDH 30

Ein starker Konkurrent mit hervorragender neutraler Abstimmung und noch mehr Details als der DT 1990 Pro.

Neumann NDH 30 Kopfhörer

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Beyerdynamic DT 1990 Pro

Einige unserer beliebtesten Referenzdosen mit fantastischer dynamischer Schlagkraft und Detailgenauigkeit.

Beyerdynamic DT 1990 Pro Kopfhörer

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

AKG K702

Referenzkopfhörer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt.

AKG K-702 Kopfhörer

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Geschlossene Rückseite

Beyerdynamic DT 1770 Pro

Wenn Sie eine geschlossene Bauweise benötigen, haben diese eine sehr ähnliche Klangsignatur und Leistung wie die DT 1990 Pros.

Beyerdynamic DT 1770 Pro

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Neumann NDH 20

Einige der besten geschlossenen Referenzdosen auf dem Markt.

Neumann NDH 20 Kopfhörer

Preis überprüfen:

Amazon.de Thomann

Was ist in der Box?

  • Der HD 600 Kopfhörer
  • 3 Meter langes, gerades Kabel mit 1/8-Zoll-Stecker und 1/4-Zoll-Adapter

Leistungsanforderungen

Bei 300 Ω Impedanz Mit einer Empfindlichkeit von 97 dB benötigen diese Kopfhörer einen speziellen Verstärker oder ein Audio-Interface mit integriertem Verstärker, um eine ausreichende Lautstärke zu erreichen. Batteriebetriebene Schallquellen reichen hier einfach nicht aus. 

Komfort

Der HD 600 lässt sich problemlos stundenlang tragen, ohne zu ermüden. So sehr, dass Sie vergessen können, dass sie eingeschaltet sind! Sie gehören nach wie vor zu den komfortabelsten Referenzkopfhörern, die ich je ausprobiert habe.

Mit nur 260 Gramm sind sie wirklich leicht. Aber auch die Velours-Ohrmuscheln und der verstellbare, in der Mitte klappbare Rahmen massieren Ihren Kopf. Der Kopfbügel lässt sich mit einer Ratschenbewegung aus Aluminiumstreifen verstellen.  

Der feste Halt der Telefone am Kopf kann durch Absenken der Ohrmuschelposition angepasst werden. Es ist auch erwähnenswert, dass die Klemmkraft beim Auspacken mit der Zeit nachlässt. Dadurch passen sie sich mit der Zeit der Größe Ihres Kopfes an. 

Die Ohrmuscheln sind groß und berühren keinen Teil meiner (mittleren bis großen) Ohren.  

Bauart 

Die Verarbeitungsqualität der Sennheiser HD 600-Kopfhörer ist insgesamt überraschend gut. (Ich war zunächst skeptisch gegenüber den Kunststoff-Klappteilen)

Trotz des Kunststoffrahmens halten diese Kopfhörer jedoch den Test der Zeit. Kollegen von Ingenieuren haben bestätigt, dass die einzigen gefährdeten Teile die Schaumstoffpolsterung unter dem Kopfbügel und die Ohrpolster sind. Diese sind leicht austauschbar und nicht teuer.

Das 3 Meter lange Kabel besteht aus kevlarverstärktem, sauerstofffreiem Kupfer und endet in einer Minibuchse. Ein Standard-1/4-Zoll-Adapter ist im Lieferumfang enthalten.

Es wird keine Tragetasche mitgeliefert, was Sie bei diesem Preis wahrscheinlich wünschen würden.

Sennheiser HD 600 Referenzkopfhörer

Klang

Sennheiser HD 600 Frequenzgangtabelle

Sennheiser HD 600 Frequenzgangtabelle

Bass

Der Bassfrequenzgang ist ein Bereich, in dem sich Kopfhörer in den letzten 20 Jahren seit der Veröffentlichung dieser Kopfhörer rasant weiterentwickelt haben. Planarmagnetische Treiber, insbesondere im High-End-Bereich, haben die Spielregeln hinsichtlich der Möglichkeiten der Basspräsenz mit Kopfhörern verändert. 

Der Gesamteindruck des Basses beim HD 600 ist nicht stark, aber klar und präsent. Wie Sie in der Tabelle oben sehen können, klingen sie ab etwa 100 Hz im Subbass ab.

Wie bei allen Aspekten dieser Kopfhörer klingt auch der Bass natürlich. Die Art und Weise, wie die Transienten beim HD 600 im oberen Bassbereich ganz leicht ineinander übergehen, klingt für meine Ohren immer noch realistischer als planare Magnetkopfhörer.

Allerdings haben dynamische Treiber seit 1997 auch die Basswiedergabe verbessert. Beispielsweise die Beyerdynamic DT 1990 Pros oder die AKG K712 haben in diesem Bereich mehr zu bieten als die HD 600.

Mitten

Der Mitteltonbereich glänzt beim HD 600 absolut. Die Detailauflösung ist intensiv, dennoch fühlt sich alles transparent und natürlich an: Gitarren, Streicher, Blechbläser und Gesang erwachen zum Leben. Und gerade in diesem Bereich ist die Dynamik zufriedenstellend.

Zum Beispiel Beethovens hören Eroica-SymphonieIm Adagio-Trauermarsch ist der Eröffnungsruf der Streicher mit dem HD 600 angemessen intim. Das Gefühl des Konzertsaals, der Moment, in dem sich die Bögen im Streicherbereich berühren – alle Details sind präsent. 

Dann kommt der Höhepunkt mit dem Messingauftritt! Weil die Mitten mit diesen Dosen so nach vorne und spannend sind, bin ich satt. 

Die klanglichen Qualitäten der Mitten und die dynamische Explosion sind immer noch auf dem Niveau neuerer, teurerer Alternativen. 

Höhen

Auch im Hochton ist alles ausgewogen und natürlich klingend. Zischlaute sind nie ein Problem und die Luft ganz oben verleiht der Decke ein Gefühl von Funkeln und Spielraum.

Beckengeräusche und die Zupf- und Schlaggeräusche von Saiten, etwa 7 kHz, sind präsenter als bei Ihrem Standard-HiFi-Kopfhörer, aber das macht Sinn, da diese Kopfhörer für Referenzzwecke und kritisches Hören konzipiert sind. 

Übereinander gestapelte Kopfhörer

Beste Kopfhörer zum Mischen

Wir haben 10 beliebte Dosen in die engere Auswahl genommen, sie getestet und sorgfältig überlegt, wie sie sich auf Ihre Mischung auswirken könnten.

Klangbühne und Stereobild

Die Klangbühne ist ein tiefer, enger Raum. Der Mittelkanal fühlt sich weit vorne an. Obwohl die Klangbühne nicht so breit ist wie Beyerdynamic DT 1990 oder 990-Kopfhörer fühlt es sich nie auf einen kleinen Raum zwischen den Ohren beschränkt an.  

Der Schwenk über die Mitte mit der HD 600 zeigt einige Lücken zwischen der unmittelbaren linken und rechten Position der Mittelposition. Bildgebung in Wettbewerbsmodellen wie dem Hifiman Sundara oder der Shure SRH1840 ist genauer als der HD 600.

HD 600 vs. HD 650

Der HD 600-Kopfhörer ist der Vorläufer des HD 650. Das Design ist jetzt identisch mit andersfarbigen Modellnummern (die neueren HD 600 sind im gleichen Anthrazitgrau wie die HD 650. Zum Glück haben sie auf den schrecklichen, glänzenden, marmorierten, blau-schwarzen 1990er-Jahre-Look verzichtet). 

Der Klang des HD 600 ist auf präzises, kritisches Hören ausgerichtet. Der HD 650 (und 6XX) hat eine ähnliche Klangsignatur wie der HD 600 mit mehr Bassbetonung und einer Glättung der Höhen.  

Meiner Meinung nach gewinnt die HD 600 in diesem Duell immer. Die verstärkte Basspräsenz und Höhenabsenkung des HD 650 beeinträchtigen das, was diese Kopfhörer so bemerkenswert gut können: eine wirklich natürlich klingende Wiedergabe.

Fazit: Lohnt sich der Sennheiser HD 600 im Jahr 2022?

Der Sennheiser HD 600 beweist, dass neuer nicht unbedingt besser ist. Wenn Sie auf der Suche nach Referenzkopfhörern sind, werden Sie von diesen nicht enttäuscht sein.

Sie können vergessen, dass Sie diese tragen, weil sie so leicht und bequem sind. Auch der Klang dieser Klassiker ist so ausgewogen, dass man sie bei längeren Sessions leichter hören kann als mit anderen Kopfhörern.

Andere neuere Kopfhörer in der gleichen Preisklasse könnten den HD 600 in einigen Kategorien übertreffen, aber Was der HD 600 immer noch auszeichnet, ist sein natürlicher Klang.

Sennheiser HD 600

Sennheiser HD 600

Preis überprüfen:

WIE WIR DIE Sennheiser HD 600 KOPFHÖRER GETESTET HABEN

Diese Kopfhörer wurden unter kontrollierten Bedingungen in einem schallbehandelten Raum und auch in einer lauten Haushaltsumgebung getestet.

Glauben Sie keinen „objektiven“ Messungen, die Sie über Kopfhörer sehen! Allein die Form Ihres Kopfes und Ihrer Ohren hat einen erheblichen Einfluss auf den Frequenzgang und andere Faktoren. Daher sind alle Kopfhörerbewertungen subjektiv, und dieser hier bildet keine Ausnahme.

Unsere Vergleiche für den Sennheiser HD 600-Kopfhörer beschränkten sich hauptsächlich auf andere offene Kopfhörer mit planarem magnetischem und dynamischem Treiber derselben Klasse. Um ehrlich zu sein, haben wir jedoch einige geschlossene Kopfhörer und Consumer-Kopfhörer direkt verglichen.

Zusätzlich zum Testen dieser Kopfhörer bei Musik aller Stilrichtungen führen wir umfangreiche klinische Tests zu Frequenzgang, Dynamikbereich, Treiberanpassung, harmonischer Verzerrung, binauralen Tests, Verkabelung und Stereobildgebung durch.  

Bei unserer Bewertung wird davon ausgegangen, dass Sie die Klangqualität über alle anderen Faktoren legen, gefolgt von Komfort/Verarbeitung und dann dem Preis.

Fragen oder Kommentare?

Beteiligen Sie sich an der Diskussion hier auf Facebook

Warum Sie The Greatest Song vertrauen können

Alle Audiogeräte in unseren Testberichten wurden mit unseren eigenen Händen, Ohren und Augen getestet. Wir vergleichen und testen die Ausrüstung nebeneinander, um unsere Ohren ehrlich zu halten. 

Wir akzeptieren keine kostenlose Ausrüstung von irgendjemandem. Mehr Informationen Hier.