Songwriting-Vorlage: So schreiben Sie einen Hit

Um die diesjährige Songwriting-Vorlage zu erstellen, haben wir das dekonstruiert Top 50 Songs in den Billboard-Charts des letzten Jahres. Hier ist sie also, die neueste Vorlage zum Schreiben von Popsongs.

Hier finden Sie alle unsere Ideen dazu Songwriting.

HIT-SONG-VORLAGE

Genre: 

Am liebsten Hip-Hop

Länge: 

Sollte etwa 3:16 sein 

Bilden: 

Strophe – Vorchor – Refrain – Strophe – Vorchor – Refrain – Brücke – Refrain

Der erste Refrain muss innerhalb der ersten 30 Sekunden kommen. Beenden Sie außerdem mit dem Refrain.

Schlüssel: 

Die Tonarten Eb-Dur oder f#-Moll wären vorzuziehen. Was auch immer Sie wählen, eine Moll-Tonart wird bevorzugt.

Akkordprogression:  

Wenn Sie eine Moll-Tonart wählen: i – VI – VII, oder i – v

Wenn Sie eine Dur-Tonart wählen, verwenden Sie: I – V – vi – IV

Verändern Sie den harmonischen Verlauf in keiner Weise. Im gesamten Track sollte die exakt gleiche Akkordfolge verwendet werden.

Thema: 

Sollte sich um Liebe drehen oder darum, wie großartig du bist.

Schlagen: 

Fangen

Gesang: 

Sollte Rappen und Singen beinhalten. Gesang vorzugsweise natürlich automatisch gestimmt. 

WÄHLEN SIE SÜSSIGKEITEN ÜBER KALE: WIE MAN POP-SONGS SCHREIBT

Das Ziel beim Schreiben eines Popsongs oder Hits ist klar: ein möglichst großes Publikum zu erreichen und viel Geld zu verdienen.  Um so viele Menschen wie möglich zu erreichen, muss man Musik schreiben, die die Leute die meiste Zeit hören möchten.  Meistens bevorzugen die Menschen Leichtigkeit statt Anstrengung, Vertrautes statt Unbekanntes, Süßigkeiten statt Grünkohl.

Wenn Sie versuchen, einen Hit zu schreiben, müssen Sie den bekannten Klang kennen. Heute ist es nicht mehr so einfach wie früher. Der populäre Sound verändert sich.

Heute ist die Auswahl an Künstlern in den Charts größer als je zuvor. Die Auswahl umfasst ein breites Spektrum an Sprachen und musikalischen Hintergründen.

Die Billboard-Charts sind mittlerweile eine globale Gleichung. Die Art und Weise, wie Musik verbreitet wird Streaming-Plattformen, YouTube und soziale Medien haben die Chartlandschaft verändert.  

Billboard begann 2014 damit, Streaming-Daten in seine Berechnungen einzubeziehen Beinhaltet jetzt auch YouTube-Aufrufe sowie. Dies alles hat zu einem vielfältigeren populären Sound mit einem breiten Spektrum kultureller und musikalischer Einflüsse beigetragen. 

Lassen Sie uns also untersuchen, was dieser Klang ist.

ELEMENTE DES BELIEBTEN SOUNDS: SONGWRITING-VORLAGE

Der Klang der Maschinen 

Nicht nur Zuhörer bevorzugen Leichtigkeit statt Anstrengung, sondern auch Künstler. In den meisten Fällen ist es einfacher, am Computer Musik zu machen, als ein Instrument zu erlernen.  Je mehr Musik von Maschinen gemacht wird, desto mehr wird sie zu einer bekannter Klang und daher beliebter. 

Ob im Guten oder im Schlechten, alle Aspekte dieser 50 Tracks zeigen deutlich diesen maschinenklingenden Trend. Die Wahl der Taste ist eher zufällig und weniger davon abhängig, wie die Finger auf eine Tastatur oder ein Griffbrett passen. Fast alle Songs verwenden synthetisierte Rhythmus-Tracks mit automatisch abgestimmtem und vokodiertem Gesang. 

Genre 

Das dominierende Genre ist klar: Hip-Hop. Diese 50 Titel sind keine Ausnahme. Der 44% in der Kategorie „Rap, Hip-Hop“ umfasst Songs, die ausschließlich Hip-Hop waren. Der größte Teil der gemischten Genre-Kategorie ist ebenfalls Hip-Hop, aber diese Songs enthielten Elemente anderer Genres wie RITMO von den Black Eyed Peas featuring J Balvin oder Ballin von Mustard mit Roddy Rich. Darüber hinaus enthält ein Großteil der Pop-Kategorie Hip-Hop-Einflüsse. 

Genre der Top 50 Titel

Kreisdiagramm des Genres Popmusik

Schlüssel 

Für Ihre Popsong-Vorlage ist die Tonart nicht so wichtig. Es scheint, dass die Wahl hauptsächlich vom Stimmumfang des Sängers abhängt. Wie Sie dem Kreisdiagramm unten entnehmen können, sind bei der Wahl der Tonart in diesen 50 Titeln so ziemlich alle Grundlagen abgedeckt. 

Ungefähr die Hälfte der Titel ist in Dur und die andere Hälfte in Moll. Wenn Sie jedoch einen Hip-Hop-Titel schreiben, das beliebteste Genre, sollte er in Moll sein. 15 der 22 Hip-Hop-Tracks waren in Moll. 

Die beliebtesten Tonarten waren Es-Dur und F#-Moll.

Schlüssel zu den Top 50 Titeln

Die Tonart von Popsongs, Kreisdiagramm

Akkordfolge, harmonische Struktur 

Die klare Regel zur Akkordfolge lautet: Verwenden Sie vier oder weniger Akkorde und variieren Sie diese Akkorde überhaupt nicht. 41 der 50 Lieder haben diese Eigenschaft gemeinsam. Refrain, Vers, Bridge, zweiter Refrain, Vorchor – egal, was in der Gesamtstruktur des Liedes passiert, wir haben die gleichen (normalerweise vier) Akkorde in der gleichen Reihenfolge. 

Anzahl der in den Top 50 Titeln verwendeten Akkorde

Kreisdiagramm: Anzahl der in Popsongs verwendeten Akkorde

Abgesehen von dieser oben genannten Regel steht Ihnen die Welt in Bezug auf Akkordfolgen zu Füßen. Je mehr globale Stile in den Charts verschmelzen, desto mehr harmonische Variationen entstehen.  Die berühmteste Akkordfolge in der Geschichte der Popmusik, beginnend mit der Tonika, wird in den 50 Liedern nur zweimal verwendet.

I – V – vi – IV

(Hinweis: Ich werde römische Ziffern oder die Nashville-Zahlenschreibweise verwenden, damit wir Akkordfolgen über verschiedene Tonarten hinweg vergleichen können. Großbuchstaben geben Dur (I) an, Kleinbuchstaben bedeuten Moll (i).)

Es wird in folgenden Liedern verwendet:

Wilde Liebe, Jason Derulo

Jemand, den du geliebt hast, Lewis Capaldi

Allerdings verwenden drei andere Lieder diese vier Akkorde in einer anderen Reihenfolge. Man kann also mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass dies immer noch die bevorzugte Entwicklung ist. Dies sind die vier Akkorde, die im folgenden Video von Axis of Awesome besprochen werden:

Die anderen Progressionen, die in mehr als einem Lied verwendet werden, sind:

I – vi – IV

Intentionen, Justin Bieber

Woah, Lil Baby

i – VI – VII 

Herzlos, Die weeknd

Keine Anleitung, Chris Brown mit Drake

ii – vi – I – V

Blendende Lichter, Die weeknd

Wassermelonenzucker, Harry Styles

i – v

Bop, Dababy

Für die Nacht, Pop Smoke, Lil Baby, Dababy

Bei diesen 50 Liedern gibt es keine offensichtliche Präferenz dafür, wie man zur Tonika zurückkehrt. In den folgenden Kreisdiagrammen können Sie sehen, dass die Art und Weise, wie die Harmonie aufgelöst wird, bei allen verwendeten Progressionen sehr unterschiedlich ist. „Typische“ V-I- oder V-i-Auflösungen sind seltener als IV-I- oder VII-i-Auflösungen. 

Wie sie es lösen: Top 50 Songs

Kreisdiagramm der Akkorde, die in Popsongs vor der Tonika stehen

Sieben der Titel verzichten gänzlich darauf, die Tonika in der unterstützenden Harmonie zu spielen. Es ist fast so, als ob das Spielen des eigentlichen Tonika-Akkords für sie zu offensichtlich wäre. Stattdessen verwenden sie Akkorde, die die Tonika mit einer zusätzlichen Terz wie VI buchstabieren7 in Moll (Alles was ich wollte, Billie Eilish) oder sie geben ihm eine andere Funktion wie V7/IV (Blaubeer-Faygo, Lil Mosey)

Hier finden Sie Ideen zu Akkordfolgen und Erstellen Sie Ihre eigenen Songs.

Themen im Liedtext 

Wenn die 50 besten Titel des letzten Jahres unser Thema bestimmen sollen, Liebe ist immer noch König. Vor allem das direkte „Ich verehre dich“-Thema ist dominant. Andere Liebesthemen wie „Wir haben schwere Zeiten durchgemacht, aber ich liebe dich immer noch“, „Ich hasse dich so sehr, dass ich dich liebe“ und „Ich vermisse dich“ sind ebenfalls weit verbreitet. 

Aber Liebe ist nicht das Einzige, worüber man reden kann.  Auch das Thema „Ich“ ist ganz groß.  Insbesondere Lieder, in denen darüber gesprochen wird, wie reich du bist, wie cool du bist oder wie toll du im Bett bist.  Aus irgendeinem Grund hat das letztes Jahr die Zuhörer fasziniert. 

Erwähnenswert ist auch, dass die Zeiten vorbei sind, in denen Songs an der Spitze der Charts eine PG-Bewertung benötigen. In diesen 50 Titeln ist alles möglich.  Lange Monologe über Sex und die Unterregionen sind absolut an der Tagesordnung.  WAP von Cardi B und Megan Thee Stallion; Wild von Megan Thee Stallion mit Beyonce; Und Verrückt werden von Chris Brown featuring Young Thug zeigen uns diesen Trend.

Auch bei diesen 50 Titeln gab es eine überraschende thematische Ausnahme. Lieder über den Tod sind eher Grünkohl als Süßigkeiten; Daher stehen sie normalerweise nicht an der Spitze der Charts.  Aber Powfus Sterbebett, ein Liebeslied über den Tod, landete immer noch auf Platz 43.

Themen in den Texten der Top 50-Songs

Kreisdiagramm zum Thema Popsongs

Songlänge 

Die Songs in den Top 50 haben eine durchschnittliche Gesamtlänge von 3 Minuten und 16 Sekunden.

Die längste war: 4:21 (Lache jetzt, Weine später, von Drake mit Lil Dirk)

Die kürzeste Zeit war 2:20 (Stimmung, von 24K Goldn)

Die Länge eines Hits von etwa drei Minuten reicht bis in die Zeit der 10-Zoll-Single, auch bekannt als 45, zurück. Die Technologie hat die Regeln festgelegt. In eine 45er passen nur etwa 3 – 5 Minuten Musik. Je länger das Lied, desto näher mussten die Rillen auf der Platte beieinander liegen. Ein längerer Titel bedeutete eine geringere Klangqualität. Daher die dreiminütige Single.

Die Technologie bestimmt weiterhin die Regeln.  Die neue Regel lautet: Bringen Sie Ihren Hook oder Refrain in die ersten 30 Sekunden.  Da Streaming mittlerweile die beliebteste Wahl unter den Hörern ist, Künstler erhalten nur dann eine Gutschrift für einen Stream, wenn der Hörer 30 Sekunden verweilt. 

Lassen Sie sich von Ihrer Songwriting-Vorlage begeistern. Bewahren Sie sie 30 Sekunden lang auf.  30 Sekunden sind genauso gut wie 8 Minuten. 

Es gibt keinen Anreiz für eine längere Strecke. Der Der durchschnittliche Billboard-Hit ist heute 20 Sekunden kürzer als vor fünf Jahren. Wenn ein Hit Ihr Ziel ist, möchten Sie vielleicht den nächsten nicht veröffentlichen Treppe zum Himmel (8:02!). Und ein langes atmosphärisches Intro ist ein sicherer Weg in den wirtschaftlichen Ruin. 

Bilden 

Die beliebteste Struktur ist eine Version davon:

ABABCB

Strophe – Refrain – Strophe – Refrain – Brücke – Refrain

Genauer gesagt verwenden 6 der 11 Tracks, die diese Form verwenden, einen klassischen Pre-Chorus. Dies ist der Abschnitt, der Sie normalerweise in Stimmung bringen soll, bevor der Refrain einsetzt. Er sieht so aus

Strophe – Vorchor – Refrain – Strophe – Vorchor – Refrain – Brücke – Refrain

Der Zweitplatzierte für die Songstruktur ist:

ABABA

oder

Refrain – Vers – Refrain – Vers – Refrain

Etwa die Hälfte der Titel beginnt mit dem Refrain. Dies ist angesichts der 30-Sekunden-Streaming-Regel überraschend. Eine klare Regel bei diesen Titeln ist jedoch, dass man mit dem Refrain endet. Nur fünf der 50 Songs enden nicht mit dem Refrain, die Ausnahmen sind meist bedeutende Outro-Abschnitte oder Billie Eilish. Sie endet mit beiden ihrer Top-50-Titel, Schlechter Typ Und Alles was ich wollte mit der Brücke. 

Schlagen 

Die Songwriting-Vorlage dieses Jahr sollte schnell sein. 39 der 50 Songs sorgen für rasantes Tempo. Von den Balladen sind nur zwei Tracks wirklich langsamer im Tempo, der Rest ist entweder eine typische Power-Ballade oder es sind EDM-House-Tracks. 

Der Trap-Stil

Die typischen Beats von Trap, dem Subgenre des Hip-Hop, das für die Verwendung komplizierter High Hats und gestimmter Kicks mit langem Decay bekannt ist, sind der vorherrschende rhythmische Stil für die Beats dieser 50 Tracks. 

22 der 50 Titel gehören eindeutig zum Genre Rap, Hip-Hop. 19 davon verwenden einen Beat im Trap-Stil. Basierend auf diesen Ergebnissen scheint es, dass Trap im Jahr 2021 kein wirkliches Subgenre mehr ist. 

Gesang 

Da die Leute normalerweise hören möchten, was ihnen vertraut ist, klingen die Songs an der Spitze der Charts immer ähnlicher. Hip-Hop ist das dominierende Genre, daher rappen mittlerweile Country-Musiker, traditionelle Pop-Typen und alle anderen. Und es geht auch in die entgegengesetzte Richtung: Rap klingt eher nach traditionellem Pop. Rapper singen jetzt. Naja, Singen mit Auto-Tune.

Die Songwriting-Vorlage ist also Rap und Gesang. 

FRAGEN ODER KOMMENTARE?

Beteiligen Sie sich an der Diskussion hier auf Facebook.