So verbessern Sie die ASMR-Audioqualität

von wanderingted

Und The Greatest Song Team

Wir testen und bewerten alle von uns bewerteten Produkte unabhängig. Diese Seite wird vollständig vom Leser unterstützt. Wenn Sie über unsere Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Erfahren Sie mehr

Einführung: So verbessern Sie die ASMR-Audioqualität

Um hochwertige ASMR-Videos zu erstellen, benötigen Sie hochwertiges Audio. Einige könnten argumentieren, dass der Ton der Hauptauslöser für prickelnde, entspannende ASMR-Empfindungen ist.

In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Inhalte gestalten und anpassen können, um die ASMR-Trigger hervorzuheben.

Was ist ASMR?

ASMR, kurz für Autonomous Sensory Meridian Response, ist ein seltsames Phänomen, das durch Kribbeln gekennzeichnet ist, die oft in der Kopfhaut beginnen und sich über die Wirbelsäule und manchmal durch die Gliedmaßen ausbreiten. 

In den Anfängen des Internets (Mitte der 2000er Jahre) begannen Menschen, oft unwissentlich, seltsame Videos zu erstellen, die bei ihren Zuschauern ein Kribbeln und Entspannung auslösten.

Wer hat damit angefangen?

Obwohl das Phänomen selbst wahrscheinlich schon lange zuvor existierte, wurde ASMR erst mit dem Aufkommen von YouTube und Online-Communities zu einem anerkannten Begriff. 

Der Begriff „ASMR“ wurde 2010 von Jennifer Allen, einer Cybersicherheitsexpertin, geprägt, die die erste ASMR-Facebook-Gruppe gründete. Seitdem hat sich ASMR zu einer globalen Online-Subkultur entwickelt, in der Millionen von Enthusiasten Inhalte teilen und erstellen, die seine beruhigenden Wirkungen und vielfältigen Auslöser erforschen.

ASMR ist für seine entspannende und beruhigende Wirkung auf viele Menschen bekannt und trägt oft zur Stressreduzierung und Verbesserung des Schlafes bei. 

Steckt dahinter Wissenschaft?

Die kurze Antwort lautet: Nein, es gibt noch keine wirkliche wissenschaftliche Erklärung dafür, worum es bei diesem Phänomen geht.

Die längere Antwort lautet: Dahinter steckt eine Art Wissenschaft.

Untersuchungen legen nahe, dass ASMR Gehirnregionen aktiviert, die mit der emotionalen Verarbeitung verbunden sind, wie etwa den anterioren cingulären Kortex und den präfrontalen Kortex. Diese Aktivierungen können einen Entspannungszustand herbeiführen und Stress abbauen. Darüber hinaus kann ASMR die Freisetzung von Endorphinen und Oxytocin stimulieren und so das Gefühl von Wohlbefinden und Verbundenheit fördern.

Während die wissenschaftliche Erforschung von ASMR noch andauert, Menschen, die ASMR mögen, finden es therapeutisch und hilfreich bei der Bewältigung von Stress und Ängsten. Wenn nichts anderes, ist es wirklich seltsam und macht irgendwie Spaß.

Gängige ASMR-Audioauslöser

ASMR-Kribbelempfindungen werden durch bestimmte akustische oder visuelle Reize ausgelöst, die üblicherweise als „ASMR-Trigger“ bezeichnet werden. Zu den häufigsten Audioauslösern gehören:

  • weht
  • Flüstern
  • Kratzen
  • Katze schnurrt
  • summt
  • Die Uhr tickt
  • Wassergeräusche 
  • klebrige Geräusche
  • Kauen
  • summt
  • knisternd
  • Tippen
  • Schreiben 
  • Umblättern
  • klopfen

Diese Triggergeräusche sind in hohem Maße von der hervorragenden Detailwiedergabe durch das Mikrofon, das sie aufnimmt, und die Kopfhörer, die sie wiedergeben, abhängig.

Wir haben einige dieser Auslöser in unserem Mikrofon-Testvideo für ASMR gezielt angesprochen. Schauen Sie es sich unten an:

Ideen und Techniken zur Maximierung von ASMR-Effekten mithilfe von Audio

Um die ASMR-Effekte (Autonomous Sensory Meridian Response) in Audioinhalten zu maximieren, müssen verschiedene Techniken eingesetzt werden, um das Sinneserlebnis zu verbessern und beim Zuhörer Kribbeln und Entspannungsreaktionen auszulösen. Hier sind einige Schlüsselstrategien:

1. Verwenden Sie hochwertige Audioausrüstung 

Mit den falschen Werkzeugen kommt man nicht weiter. Ein billiges USB-Mikrofon oder ein billiger USB-Kopfhörer erfasst oder liefert nicht die gewünschten Details. In diesem Blog geht es darum, die richtigen Tools für Ihre Audioaufgaben zu finden. Schau dich um.

Hier finden Sie alle unsere Informationen zu Audiogeräten und Rezensionen.

2. Wählen Sie das richtige Mikrofon

Beginnen Sie mit dem richtigen Mikrofon, um eine klare, klare Audioqualität ohne Hintergrundgeräusche zu gewährleisten. Sie möchten alle subtilen Geräusche, Flüstern und Klopfen einfangen.

Die meisten der oben aufgeführten Triggergeräusche treten hauptsächlich im mittleren bis hohen Frequenzbereich auf. Aus diesem Grund funktionieren Kondensatormikrofone mit kleiner Membran in der Regel am besten. 

Kleinmembran-Kondensatormikrofone

Da die meisten ASMR-Auslöser im mittleren bis hohen Frequenzbereich liegen, benötigen Sie ein Mikrofon, das sich durch hervorragende Details bei hohen Frequenzen auszeichnet. Kleinmembran-Kondensatormikrofone sind die effektivsten Mikrofone für die Aufnahme feiner, hochwertiger Details und schneller Transienten und daher in den meisten Fällen die beste Wahl für ASMR-Aufnahmen.  

Großmembran-Kondensatormikrofone

Abhängig von dem Projekt, das Sie aufnehmen, können manchmal Großmembran-Kondensatoren das geeignete Werkzeug sein. Kleinmembran-Kondensatormikrofone sorgen für einen natürlicheren Klang, aber Großmembran-Kondensatormikrofone können effektiv sein, wenn Sie auf der Suche nach einem überlebensgroßen Klang sind. Sie neigen auch dazu, ein geringeres Eigenrauschen zu haben als Kondensatoren mit kleiner Membran.  

Für Hilfe bei der Auswahl eines Mikrofons für ASMR, siehe folgenden Beitrag:

2. Erwägen Sie die Verwendung von ambisonischer und binauraler Aufnahme

Durch den Einsatz ambisonischer und binauraler Mikrofone wird eine 3D-Audioumgebung simuliert, die den Zuhörer in den Bann zieht und das Gefühl von Geräuschen aus verschiedenen Richtungen verstärkt, wodurch das ASMR-Erlebnis verstärkt wird.

Die Natur oder andere ASMR-Erlebnisse im Freien sind ideal für 360˚-Surround-Audio.

3. Hören Sie mit hochwertigen Kopfhörern

Der Teufel steckt im Detail! So einfach ist es: Sie hören die Details nicht, wenn die Dosen, die Sie hören, über keine Detailabfrage verfügen. Der folgende Beitrag ist von uns Leitfaden zur Suche nach den besten ASMR-Kopfhörern

4. Konsistente Lautstärke und Geschwindigkeit

Offensichtlicher, aber oft vergessener Ratschlag: Achten Sie während der gesamten Aufnahme auf eine gleichmäßige und sanfte Lautstärke. Plötzliche laute Geräusche oder abrupte Veränderungen können die entspannte Atmosphäre stören und das ASMR-Erlebnis beeinträchtigen.

5. Trigger-Vielfalt

Integrieren Sie eine Vielzahl von ASMR-Auslösern wie Klopfen, Kratzen, Flüstern oder Rollenspiele mit persönlicher Aufmerksamkeit. Unterschiedliche Personen reagieren auf unterschiedliche Auslöser, sodass Vielfalt ein breiteres Publikum ansprechen kann.

6. Natürliche Klänge

Integrieren Sie natürliche Umgebungsgeräusche wie Regen, Wind oder Meereswellen, die die Entspannung und das Eintauchen fördern können.

7. Nehmen Sie sich Zeit für die Postproduktion

Eine geschickte Nachbearbeitung kann Hintergrundgeräusche reduzieren, die Audioqualität verbessern und die Lautstärke für ein optimales ASMR-Erlebnis feinabstimmen. 

Benutzen Sie hierfür eine gute DAW. Es gibt jede Menge davon da draußen. Unsere persönlichen Vorlieben sind Avid ProTools und Logic Pro X.

8. Skripterstellung: Haben Sie einen Plan

Planen und skripten Sie Audioinhalte sorgfältig. Es kann eine geführte Meditation sein, um die Zuhörer zu fesseln und einen Zustand der Entspannung herbeizuführen, oder eine aufregende Fahrt, bei der das Kribbeln einfach weitergeht. 

Es ist gut, einfach einen Plan zu haben. Planen Sie einen Anfang, eine Mitte und ein Ende des Erlebnisses. In der Postproduktion kann sich alles ändern, aber beginnen Sie mit einem Plan.

9. Experimentieren Sie und holen Sie Feedback ein

Fragen Sie einfach Ihr Publikum und es wird Ihnen Bescheid geben. Experimentieren Sie kontinuierlich mit neuen Techniken und holen Sie Feedback von Ihrem Publikum ein, um zu verstehen, was bei ihm am meisten ankommt.

Fragen oder Kommentare?

Verfolgen Sie die Diskussion hier auf Facebook.

Warum Sie The Greatest Song vertrauen können

Alle Audiogeräte in unseren Testberichten wurden mit unseren eigenen Händen, Ohren und Augen getestet. Wir vergleichen und testen die Ausrüstung nebeneinander, um unsere Ohren ehrlich zu halten. 

Wir akzeptieren keine kostenlose Ausrüstung von irgendjemandem. Mehr Informationen Hier.